Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Niedersachsenliga: JFV Göttingen nur 2:2 gegen Schlusslicht
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Niedersachsenliga: JFV Göttingen nur 2:2 gegen Schlusslicht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 10.05.2013
Trifft für den JFV Göttingen zum 2:2-Endstand: Lukas Pampe (links), der in dieser Szene Arminia-Keeper Artiom Catan überwindet. Quelle: Theodoro da Silva
Anzeige
Göttingen

Zwar ging der JFV durch einen Treffer von Julian Drevs in Führung (32.), doch übertrafen sich die Spieler des Gastgebers erneut im Auslassen von Großchancen. „Dadurch haben wir den Gegner aufgebaut“, berichtete Zekas, der mitansehen musste, wie der Gegner kurz vor der Halbzeit durch einen Freistoß zum Ausgleich kam.

Mitte der zweiten Hälfte ging das Team aus der Landeshauptstadt sogar in Führung, und erneut stellten die JFVer vor dem gegnerischen Gehäuse Ladehemmung unter Beweis. Schließlich war es Lukas Pampe, der zum hochverdienten Ausgleich traf. „Ausgerechnet das schwierigste Ding machen wir rein.

Lukas war kurz vor der Torauslinie, und der Ball sprang vom Innenpfosten rein“, sagte Zekas, dem in der Folge eine heiße Endphase bevorstand.

Der JFV vergab Möglichkeiten und in der letzten Minute musste Keeper Niko Wolany bei einem Arminia-Konter das 2:2 retten. „So können wir vom Ergebnis zwar im Endeffekt zufrieden sein, vom Spielverlauf her hätten wir aber gewinnen müssen“, sagte Zekas. Göttingen ist Tabellenvierter und tritt im nächsten Spiel am Donnerstag um 15 Uhr beim Tabellenführer JFV Heeslingen an.

Dann hofft Zekas, dass die JFV-Abwehr einen besseren Tag erwischt. „Wir kassieren einfach zu viele Gegentore“, spielt der Coach auf 44 Gegentreffer in 20 Spielen an. Der JFV Heeslingen verfügt über die beste Defensive der Liga, der Sturm dagegen ist nur Durchschnitt.

Tore: 1:0 Drevs (32.), 1:1 Nikolic (40.), 1:2 Geric (60.), 2:2 Pampe (81.).

Von Eduard Warda

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Siege und Niederlagen haben sich die Waage gehalten: Während Spartas B-Junioren-Fußballer in der Landesliga und die C-Junioren des JFV Göttingen in der Bezirksliga Erfolge bejubeln konnten, gingen die anderen beiden Teams dieser beiden Vereine leer aus.

01.05.2013

Hans-Jörg Ehrlich war stinksauer. Der Fußball-Trainer des A-Junioren-Niedersachsenligisten hat sich über die Rahmenbedingungen beim Heimspiel des JFV Göttingen gegen den MTV Treubund Lüneburg beschwert. 3:4 (1:3) ging die Partie gegen das Schlusslicht auf dem Weender Platz verloren.

29.04.2013
Fußball vor Ort Göttinger A-Junioren schlagen Osnabrück 3:1 - JFV Göttingen klettert auf Platz drei

Die A-Junioren des JFV Göttingen sind mit einem verdienten 3:1 (1:1)-Erfolg gegen Rasensport Osnabrück auf den dritten Platz der Fußball-Niedersachsenliga geklettert und überholten dabei in der Tabelle den Gegner. 80 Zuschauer im Stadion am Maschpark sahen jedoch zunächst einen Fehlstart.

22.04.2013
Anzeige