Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Pauline Bremer und DFB-Elf verpassen EM
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Pauline Bremer und DFB-Elf verpassen EM
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:04 03.04.2013
Pauline Bremer Quelle: Archiv
Anzeige
Göttingen

m entscheidenden dritten Gruppenspiel der zweiten Qualifikationsrunde in Belgien kam das Team von Bundestrainerin Anouschka Bernhard gegen den Gastgeber nicht über ein 0:0 hinaus. Damit fährt Belgien zur EM-Endrunde im schweizerischen Nyon, Deutschland muss sich mit dem dritten Platz seiner Gruppe zufrieden geben.

Dabei hatte die DFB-Elf durch die Niederlande, die Deutschland-Bezwinger Dänemark beim 2:2 ein Unentschieden abtrotzte, Schützenhilfe erhalten – ein Sieg mit einem Tor Vorsprung hätte dem Titelverteidiger aus Deutschland zum Weiterkommen gereicht. Doch der entscheidende Treffer wollte nicht fallen.

Unter anderem verpasste die 16-jährige Bremer, die 90 Minuten durchspielte, eine Einschusschance (30.). „Gerade als amtierender Europameister nicht zur EM-Endrunde zu fahren, ist sehr enttäuschend“, resümierte Bundestrainerin Bernhard. Bremer, die für Turbine Potsdam spielt, kann sich nun voll auf die Frauen-Bundesliga konzentrieren.

war

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Die Göttinger Fußball-Juniorennationalspielerin Pauline Bremer muss sich mit ihrem Team weiter in Geduld üben. Erneut haben schwere Schneefälle in Belgien die Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft der U-17-Juniorinnen verzögert.

14.03.2013

Um die Qualifikation zur Fußball-EM der U-17-Juniorinnen geht es am heutigen Dienstag für die Göttingerin Pauline Bremer und ihre Mitspielerinnen von der deutschen Nationalmannschaft im belgischen Tongeren.

14.03.2013

Das Göttinger Fußballtalent Pauline Bremer hat in den vergangenen Monaten einen kometenhaften Aufstieg erlebt. Vorläufiger Höhepunkt einer rasanten Entwicklung beim Bundesligisten Turbine Potsdam war der 4:1-Erfolg im Halbfinale des DFB-Pokals gegen Bayern München.

09.03.2013
Anzeige