Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Pauline Bremer und DFB-Elf verpassen EM

Göttinger Fußball-Talent Pauline Bremer und DFB-Elf verpassen EM

Das Göttinger Fußball-Talent Pauline Bremer und die Deutsche Nationalmannschaft der U-17-Juniorinnen haben eine große Chance, sich doch noch für die Europameisterschaft im Juni zu qualifizieren, verpasst. I

Voriger Artikel
Nach Fußball-Spielabsagen wartet ein Mammut-Programm
Nächster Artikel
Jugendfußball: Eliteteams treffen sich

Pauline Bremer

Quelle: Archiv

Göttingen. m entscheidenden dritten Gruppenspiel der zweiten Qualifikationsrunde in Belgien kam das Team von Bundestrainerin Anouschka Bernhard gegen den Gastgeber nicht über ein 0:0 hinaus. Damit fährt Belgien zur EM-Endrunde im schweizerischen Nyon, Deutschland muss sich mit dem dritten Platz seiner Gruppe zufrieden geben.

Dabei hatte die DFB-Elf durch die Niederlande, die Deutschland-Bezwinger Dänemark beim 2:2 ein Unentschieden abtrotzte, Schützenhilfe erhalten – ein Sieg mit einem Tor Vorsprung hätte dem Titelverteidiger aus Deutschland zum Weiterkommen gereicht. Doch der entscheidende Treffer wollte nicht fallen.

Unter anderem verpasste die 16-jährige Bremer, die 90 Minuten durchspielte, eine Einschusschance (30.). „Gerade als amtierender Europameister nicht zur EM-Endrunde zu fahren, ist sehr enttäuschend“, resümierte Bundestrainerin Bernhard. Bremer, die für Turbine Potsdam spielt, kann sich nun voll auf die Frauen-Bundesliga konzentrieren.

war

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Mädchenfußball

Die Göttinger Fußball-Juniorennationalspielerin Pauline Bremer muss sich mit ihrem Team weiter in Geduld üben. Erneut haben schwere Schneefälle in Belgien die Qualifikation zur Fußball-Europameisterschaft der U-17-Juniorinnen verzögert.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Noch mehr Fußball