Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Pflichtaufgabe für die SVG
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Pflichtaufgabe für die SVG
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
01:31 25.04.2015
Knut Nolte Quelle: EF
Anzeige
Göttingen

Der Drittletzte TSV Landolfshausen, der gegen Fallersleben vor Wochenfrist mit 10:0 gewonnen hat, tritt beim Achten Vahdet Braunschweig an. Während die Partie der Landolfshäuser am Sonntag bereits um 13 Uhr beginnt, wird das SVG-Gastspiel in Fallersleben um 15 Uhr angepfiffen.

VfB Fallersleben – SVG. Trainer Knut Nolte kann sich noch immer keinen Reim auf den Ausrutscher seines Teams gegen Hillerse machen: „Wir waren bei zwei Standards schlafmützig und legen das dritte Gegentor selbst vor. So wird man nicht Meister.“ Nun bringe es aber nichts, auf der Mannschaft „rumzuhacken“, vielmehr sollte am Freitagabend eine Aufarbeitung erfolgen. In Fallersleben geht es realistischerweise nur um die Höhe des Sieges. Allerdings fällt Evers (Vereins-WM Kleinfeld in Dubai) genauso aus wie Vicuna (Familienfeier) und Schiller (beruflich verhindert) aus. Tabellenführer Vorsfelde hat der SVG unter der Woche in die Karten gespielt, kam nicht über ein 1:1 beim MTV Wolfenbüttel hinaus.

Vahdet Braunschweig – TSV Landolfshausen. Beim 2:2 im Hinspiel gab es Mitte des Monats einen Punkt für den TSV, nun wünscht sich Trainer Ingo Müller, dass sein Team in Führung geht „und nicht hinterherlaufen muss.“ Kraus fällt mit einer Bänderdehnung aus, auch die Innenverteidiger Eschholz und Orak müssen passen. war

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Fußball-Oberligist 1. SC 05 hat auch sein Heimspiel gegen Germania Egestorf-Langreder verloren. Das als Absteiger feststehende Schlusslicht unterlag am Freitagabend im Maschpark mit 0:4 (0:2). Zwei unschöne Szenen bildeten dabei den Abschluss der Partie.

25.04.2015

Von den drei Bezirksligisten aus dem Eichsfeld hat am vergangenen Spieltag nur der SG Bergdörfer gewonnen. Diese Bilanz wollen die hiesigen Vertreter am Sonntag verbessern, doch die Auswärtsaufgaben sind nicht leicht.

24.04.2015

Am Wochenende sind drei Eichsfeldteams der Fußball- Kreisliga Süd zweimal im Einsatz. Dabei kommt es am heutigen Freitag (18.30 Uhr) zum Derby zwischen dem TSV Seulingen und dem SV Seeburg. Zeitgleich muss die SG Rhume beim DSC Dransfeld antreten. Am Sonntag trifft der TSV Seulingen bereits um 11.15 Uhr auf den SC Hainberg II. Der SV Seeburg muss sich am Sonntag bei Tabellenführer GW Hagenberg vorstellen. Heimvorteil genießen der SC Eichsfeld und die SG Rhume, deren Partien am Sonntag um 15 Uhr beginnen.

24.04.2015
Anzeige