Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Prestige-Sieg krönt Meister-Ehrung der SV Göttingen
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Prestige-Sieg krönt Meister-Ehrung der SV Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:35 21.05.2015
Wird vor dem Spiel gegen den FC Braunschweig Süd als Meister der Fußball-Landesliga geehrt: Die Mannschaft der SV Göttingen Quelle: Pförtner
Anzeige
Göttingen

Das Tor des Tages gegen den bis vor kurzem schärfsten Titelkonkurrenten erzielte im bedeutungslos gewordenen Prestigeduell Yannik Freyberg in der 4. Minute. Die Braunschweiger Kicker hatten noch einige Chancen, blieben aber erfolglos.

 
Vor Beginn der Partie war der neue Meister von Vertretern des Verbandes geehrt worden. Jörg Zellmer, Vorsitzender des Bezirksspielausschusses, überreichte den Meisterpokal unter dem Jubel der rund 150 Zuschauer an Florian Evers, der in Vertretung von Alexander Hafner in den vergangenen Spielen die Kapitänsbinde trug. Bei der Ehrung über Lautsprecher wurde Trainer Knut Nolte von Stadionsprecher Rainer Freudenberg mit einem langgezogenen „Knuuut“ aufgerufen. Der Vorsitzende Reinhold Napp teilte im Anschluss den Termin des ersten Testspiels mit: Gegner am 4. Juli ist der Regionalligist KSV Baunatal.

Von Eduard Warda

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die B-Junioren des JFV Rhume-Oder haben das Bezirksliga-Derby gegen den JFV Eichsfeld II durch einen Treffer in letzter Minute mit 3:2 (2:0) für sich entschieden. Für die A-Junioren des JFV reichte es auswärts zu einem Punkt. In der B-Junioren-Landesliga setzte sich der JFV Eichsfeld zu Hause mit 3:0 (1:0) gegen den MTV Wolfenbüttel durch.

20.05.2015

Jede Menge Lehrgeld gezahlt haben Spartas A-Junioren beim BSC Acosta Braunschweig. Gegen den souveränen Spitzenreiter der Fußball-Landesliga kam der Tabellensechste mit 1:11 böse unter die Räder. Nicht viel besser erging es den B-Junioren der Spartaner. Sie unterlagen beim JFV Northeim mit 1:6. Nichts anbrennen ließ hingegen Tabellenführer 1. SC 05.

20.05.2015

Mit zwei Auswärtssiegen innerhalb von vier Tagen haben sich die Fußballerinnen der SVG auf den dritten Platz der Landesliga vorgeschoben. Das Bezirksliga-Derby der Oberliga-Reserven gewann Sparta II mit 3:1 beim ESV Rot-Weiß II.

20.05.2015
Anzeige