Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort RSV 05 und SVG Göttingen beantragen Lizenz
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort RSV 05 und SVG Göttingen beantragen Lizenz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:18 03.04.2013
Traum in Schwarz-Gelb und Schwarz-Weiß: Der RSV 05, hier noch mit Erol Saciri (l.), spielt gegen die SVG (Keeper Florian Bitow). Quelle: Pförtner
Anzeige
Göttingen

Außerdem hat SVG-Ligakonkurrent Eintracht Northeim einen Lizenzantrag gestellt.

Die SVG und Northeim haben, Siege in den Nachholspielen vorausgesetzt, fünf und neun Punkte Rückstand auf den ersten Platz. Allerdings könnte es für den Fall, dass etwa Heeslingen die Lizenz verweigert wird, auch zu einer Relegation der Landesliga-Zweiten kommen – hinter Platz zwei liegt die SVG mit nur einem Punkt zurück. „Ich würde mich sehr freuen, wenn die SVG mit uns in der Oberliga spielt“, sagte Steiger. „Wir hätten ein schönes Derby mit Zuschauereinnahmen und eine kurze Auswärtsfahrt.“

Der RSV hat laut Steiger die Lizenzunterlagen „nach bestem Wissen und Gewissen“ eingereicht. Man sei optimistisch, dass die Lizenz erteilt wird. „Wir haben zwar kein Geld, aber auch keine Schulden.“ Von den besten neun Oberligateams haben nur Jeddeloh und Heeslingen keine Regionalliga-Lizenz beantragt.

Osnabrück II hat neben der Ober- auch für die Regionalliga gemeldet. Steigt Wilhelmshaven aus der Regionalliga ab, dann direkt in die Landesliga, denn eine Oberliga-Lizenz wurde nicht beantragt. Die Zulassungskommission, zu der auch der Göttinger Sparkassen-Chef Rainer Hald zählt, tagt am 6. Mai.

Von Eduard Warda

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige