Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Reinhold Napp ist neuer Chef der SVG Göttingen
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Reinhold Napp ist neuer Chef der SVG Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:31 24.02.2013
Quelle: dpa (Symbolfoto)
Anzeige
Göttingen

Der bisherige Vorsitzende Hans Kerl wird weiterhin, wie bereits in der jüngeren Vergangenheit kommissarisch, den Posten des Geschäftsführers bekleiden. Kerl hatte nicht mehr für den Vorsitz kandidiert.

Napp

Vorstand und Ehrungen

Auch Roland Emme-Weiß, bisher zweiter Vorsitzender, kandidierte nicht mehr. Er scheidet aus dem Vorstand aus. Schriftführer ist Thomas Grüneklee, Sportwart Michael Keßler. Das Amt des Platzbauwarts füllt Karl Ehlert aus, jenes des Mitgliederwarts „Schacko“ Hahne. Bestätigt wurden in ihren Ämtern die Abteilungsleiter Thorsten Tunkel (Senioren), Marcus Schmidt-Lehmkuhl (Junioren) und Jürgen Turke (Frauen und Mädchen). Eingesetzt wurde das vor zwei Jahren als Kontroll- und Beratungsorgan beschlossene Präsidium: Präsident ist Josef Petermann, seine Stellvertreter sind Andreas Krüger und Günther Brandenburg. Mit der Goldenen Ehrennadel wurden für 40-jährige Mitgliedschaft Andreas und Uwe Pfeifer ausgezeichnet. Uwe Kollmann und Michael Martin sind 25 Jahre dabei und erhielten die Silberne Ehrennadel.

Napps Ziele

Napp will „den Weg des Schuldenabbaus vorantreiben und die Jugendabteilung dabei unterstützen, dass es weiter vorangeht“. Außerdem soll unter Napp die erste Mannschaft „eine gute Rolle in der Landesliga“ spielen. „Ich will grundsätzlich so weitermachen wie bisher und das Schiff in ruhigem Fahrwasser halten“, sagte der neue SVG-Vorsitzende.

Von Eduard Warda

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige