Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Rotenberg ist weiter

Fußball-Bezirkspokal Rotenberg ist weiter

Die A-Junioren der JSG Rotenberg haben im Achtelfinale des Bezirkspokals im Derby die JSG Radolfshausen mit 3:1 (2:1) besiegt und damit den Sprung unter die acht besten Mannschaften geschafft.

Voriger Artikel
„Wir müssen daraus lernen“
Nächster Artikel
„Wundertüte“ am Greitweg

Symbolbild

Quelle: dpa

Eichsfeld. Vor rund 100 Zuschauern waren die Gastgeber in einem spannenden, teilweise auch hektischen Spiel in den Zweikämpfen insgesamt aggressiver und präsenter.

Schon nach zwölf Minuten gingen die Rotenberger in Führung, doch Julian Hartmann, der kurz zuvor noch knapp gescheitert war, gelang nach einem Sololauf an drei Gegenspielern vorbei der Ausgleich (26.).  Dass die Rotenberger mit einer 2:1-Führung in die Halbzeit gehen konnten, lag an einer missglückten Abseitsfalle der Gäste sieben Minuten vor dem Seitenwechsel.

Kevin Wodarsch gelang schließlich in einem ausgeglichenen zweiten Spielabschnitt mit dem 3:1 (80.) die Entscheidung. Zwar hatten die Gäste, die das Spiel verletzungsbedingt mit nur neun Feldspielern beenden mussten, im Anschluss noch zwei gute Gelegenheiten, ein zweiter Treffer gelang ihnen jedoch nicht mehr. Der starke Patrick Otto im Radolfshäuser Tor verhinderte mit seinen Paraden weitere Gegentreffer.

cro

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Fußball-Kreisliga

Gleich zwei Topspiele mit Eichsfelder Beteiligung gehen am zehnten Spieltag in der Fußball-Kreisliga über die Bühne. Die DJK Desingerode empfängt den Tabellendritten FC Lindenberg-Adelebsen und der FC Mingerode reist zum Tabellenführer Bovender SV. Der TSV Seulingen und der FC Hertha Hilkerode stehen auswärts vor wichtigen Aufgaben.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Noch mehr Fußball