Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort SC Hainberg schlägt Sparta Göttingen mit 3:1
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort SC Hainberg schlägt Sparta Göttingen mit 3:1
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:19 02.02.2018
Göttingen

„Sparta ist ein wirklich gutes Team. Klar spielen wir eine Liga höher, doch muss man so ein Spiel erst mal gewinnen“, sagte SCH-Trainer Dennis Erkner anerkennend. Das 1:0 war auf dem Kunstrasenplatz am Greitweg per Strafstoß gefallen, als nach einem langen Ball ein Abwehrspieler in letzter Sekunde dazwischen gegrätscht war. „Die anderen Treffer waren aber wirklich schön herausgespielt“, unterstrich der Coach.

Erkners Gegenüber Enrico Weiß sprach von einem „guten ersten Test“ für sein Team. „Dafür, dass wir nur viermal vorher trainiert haben, in erster Linie im läuferischen Bereich, war das okay.“ Seine Mannschaft „müsse nun dahin kommen, mehr Chancen zu kreieren und noch kompakter und geschlossener aufzutreten“.

„Wir hatten noch einige Hochkaräter, um höher zu gewinnen“, berichtete Erkner, der sich vom A-Juniorentorhüter Daniel Klinge im Sparta-Tor angetan zeigte. „Ein großes Kompliment an den Keeper von Sparta, der wirklich klasse gehalten hat.“

Weiß äußerte sich zufrieden über die Leistung der beiden Neuzugänge Demaj, der auch den Ehrentreffer für Sparta erzielte, und Morina. Demaj war für den angeschlagenen Daube eingewechselt worden (25.), Morina für den angeschlagenen Konrat (40.). „Reine Vorsichtsmaßnahmen“, so Weiß.

„Im Vergleich zum ersten Test hat sich meine Mannschaft deutlich weiterentwickelt und stand auch defensiv bis auf zwei Chancen und das Gegentor sicher“, resümierte ein zufriedener Erkner nach der Partie. – Tore: 0:1 Hille (23./FE), 0:2 Bitzer (63.), 0:3 Pfitzner (67.), 1:3 Demaj (71.).

Weiter geht’s beim Greitweg-Cup am Sonnabend um 15 Uhr, wenn auf dem Kunstrasenplatz am Greitweg erneut ein Landes- auf einen Bezirksligisten trifft: Der FC Grone tritt gegen den I. SC Göttingen 05 an.

Von Tobias Schreiber und Eduard Warda

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Fußball vor Ort Klein Lengder Keeper im 96-Tor - Sündermann lebt seinen Traum

Der 19-jährige Klein Lengder Marlon Sündermann hat die Nachwuchsteams von Hannover 96 durchlaufen, spielte seit dem vergangenen Sommer in der U23-Mannschaft und rückte am Mittwoch als dritter Torwart ins Bundesliga-Profiteam auf – für ihn eine „Bestätigung meiner Leistung in den vergangenen Jahren“.

02.02.2018

Für die Fußballer der SVG Göttingen steht am Sonntag, 4. Februar, ein Vorbereitungstag an. Und zwar beim ersten Willi-Kulp-Gedächtnisturnier auf dem Kunstrasenplatz der SVG. Zwei Mannschaften sind bei der SVG zu Gast, um sich auf die anstehende Rückrunde vorzubereiten.

01.02.2018

Der FC Lindau veranstaltet von Donnerstag bis Sonntag in der Lindauer Sporthalle acht Hallenfußballturniere. Mit dabei unter anderem Eichsfeld-Vertretungen der JSG Wulften-Bilshausen, des SV Rotenberg und des JFV Rhume-Oder.

31.01.2018