Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort SV Pöhlde II holt den Titel
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort SV Pöhlde II holt den Titel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 10.01.2013
Finalduell: Desingerodes Arjan Bajraktari (links) wird von Pöhldes André Schlösser energisch bedrängt. Quelle: Kunze
Anzeige
Duderstadt

Der DJK-Sieg im Vorrundenendspiel gegen den RSV Göttingen 05, der über den Finaleinzug entschied, war der höchste Turniersieg - die Desingeröder siegten 5:1. Dritter wurde die SG Rhume II, die den RSV Göttingen 05 III im Platzierungsspiel mit 3:1 in die Schranken wies.

Von Ursula Cronjäger

Ergebnisse

Gruppe 1

RSV Göttingen 05 III – SG Immingerode/Gerblingerode

1:1

SG Bergdörfer III – DJK Desingerode II

1:2

RSV Göttingen 05 III – Vfl Olympia Duderstadt II

2:2

SG Immingerode/Gerblingerode – SG Bergdörfer III

1:1

DJK Desingerode II – Vfl Olympia Duderstadt II

3:0

RSV Göttingen 05 III – SG Bergdörfer III

2:0

SG Immingerode/Gerblingerode – DJK Desingerode II

1:1

SG Bergdörfer III – Vfl Olympia Duderstadt II

1:1

RSV Göttingen 05 III – DJK Desingerode II

1:5

SG Immingerode/Gerblingerode – Vfl Olympia Duderstadt II

1:1

Gruppe 2

SV Bernshausen II – SG Rhume II

0:3

SV Pöhlde II – SG Obernfeld/Rollshausen II

2:0

SV Bernshausen II – TSV Holzerode

0:1

SG Rhume II – SV Pöhlde II

1:1

SG Obernfeld/Rollshausen II – TSV Holzerode

0:2

SV Bernshausen II – SV Pöhlde II

0:3

SG Rhume II – SG Obernfeld/Rollshausen II

4:3

SV Pöhlde II – TSV Holzerode

3:0

SV Bernshausen II – SG Obernfeld/Rollshausen II

1:1

SG Rhume II – TSV Holzerode

3:0

Spiel um Platz 3

RSV Göttingen 05 III – SG Rhume II

1:3

Endspiel

SV Pöhlde II – DJK Desingerode II

2:0

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Groß Schneen. Matthias Weise wirkt überhaupt nicht erschöpft. Mit breitem Grinsen nimmt der Trainer des Bezirksliga-Tabellenführers Tuspo Weser Gimte den Walter-Lüter-Gedächtnispokal des SC BW Friedland entgegen, den seine Schützlinge zuvor durch ein 4:1 im Endspiel über den FC Lindenberg-Adelebsen gewonnen haben.

10.01.2013

„Wer gewinnt, ist ja eigentlich schon klar“, prognostizierte Arnold Gremmes, Fußball-Abteilungsleiter des SC Rosdorf und Cheforganisator des Hallenfußball-Turniers um den Autohaus-Eckloff-Cup, nachdem am Sonntagnachmittag ein Drittel der Endrunde gespielt war. Gremmes tippte – wie wohl die meisten in der Rosdorfer Sporthalle – auf die SG Lenglern.

09.01.2013

Zum dritten Mal in Folge haben die Fußball-A-Junioren von Sparta den Indoor-Cup des DSC Dransfeld gewonnen. Bei dem von Donnerstag bis Sonnabend in der Sporthalle Lange Trift ausgetragenen Hallenfußball-Turnier zeigte sich der Landesligist spielerisch allen anderen Teams klar überlegen und holte verdient den Pokal.

09.01.2013
Anzeige