Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort SV Rotenberg testet gegen SV Türkgücü
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort SV Rotenberg testet gegen SV Türkgücü
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:30 02.02.2018
Anzeige
Duderstadt

Die Rotenberger haben am Mittwoch die ersten Einheiten absolviert, das Vorbereitungsspiel soll eine erste Standortbestimmung sein. „Wir wollen einfach mal gucken, wie man die Neuen einbauen kann, wir wollen den Rhythmus reinkriegen und ein Spielverständnis aufbauen“, sagt SV-Trainer Tobias Dietrich über die Begegnung mit Türkgücü, das er als „sehr guten Gegner“ einstuft.

Die Neuzugänge Maretschke, Rückkehrer vom SC Hainberg, sowie Wodarsch und Gabel von Germania Breitenberg machten einen guten Eindruck. „Läuferisch ist bei denen alles im Lot“, unterstreicht Dietrich, der das Team am Freitagabend zum Training auf den Sportplatz in Rhumspringe gebeten hat. „Der ist zwar tief, aber den können wir umpflügen. Früher haben wir immer gesagt: Das gibt die nötige Kraft.“

Von Eduard Warda

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Beim U10-Wintercup des RSV Göttingen 05 treten am Sonntag, dem 04. Februar, acht E-Jugendmannschaften aus vier Bundesländern an. Die Spiele des überregionalen Hallenfußballturniers finden zwischen 14 und 18.30 Uhr in der Sporthalle Geismar 1 statt.

02.02.2018

Zum Auftakt des Fußball-Vorbereitungsturnier hat sich der Favorit durchgesetzt: Der Landesligist SC Hainberg bezwang am Donnerstag beim Greitweg-Cup den Gastgeber, den Bezirksligisten Sparta Göttingen, mit 3:1 (1:0).

02.02.2018
Fußball vor Ort Klein Lengder Keeper im 96-Tor - Sündermann lebt seinen Traum

Der 19-jährige Klein Lengder Marlon Sündermann hat die Nachwuchsteams von Hannover 96 durchlaufen, spielte seit dem vergangenen Sommer in der U23-Mannschaft und rückte am Mittwoch als dritter Torwart ins Bundesliga-Profiteam auf – für ihn eine „Bestätigung meiner Leistung in den vergangenen Jahren“.

02.02.2018
Anzeige