Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Sparta Göttingen setzt auf Ioannis Zachos
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Sparta Göttingen setzt auf Ioannis Zachos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:31 16.05.2018
Das ehemalige 05-Trio Bodenbach-Akcay-Daube spielt auch in der kommenden Saison für Sparta Göttingen.
Anzeige
Göttingen

Von Zachos, der bereits in der laufenden Saison mehrere Einsätze für die von Enrico Weiß trainierte Herrenmannschaft absolviert hat, erhoffen sich die Rot-Weißen Treffsicherheit und eine bessere Chancenverwertung als in der laufenden Saison. Doch nicht nur Zachos spielt zukünftig für das Herrenteam der Spartaner: „Wir wollen die A-Junioren des älteren Jahrgangs komplett übernehmen“, sagt Plumbohm.

Außerdem vermeldete der Teammanager die Verlängerung mit Abwehrspieler Ilja Gassmann, der momentan in Doppelfunktion am Greitweg tätig ist – als Spieler und in Vertretung des erkrankten Ioannis Spiroudis als Trainer der A-Junioren, die in der Landesliga spielen. Ihm zur Seite steht in dieser Funktion Sparta-Stürmer Rinor Murati. „Es wäre toll, wenn die beiden auch in der kommenden Saison die A-Junioren trainieren würden“, sagte Plumbohm. „Ioannis Spiroudis wünschen wir gute Besserung.“

Außerdem bleiben Miguel Bodenbach, Marco Akcay, Finn Daube und Andreas Schertovski am Greitweg. Plumbohm: „Wir setzten auf Kontinuität und die Jugend.“

Von Eduard Warda

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sandweg-Elf bastelt weiterhin an einem neuen Kader für die Landesliga: Der Ex-Captain der U19 des 1.SC 05 kommt nach Auslandsaufenthalt zur SVG.

14.05.2018

In der Fußball-Kreisliga hat sich Grün-Weiß Hagenberg durch den Sieg gegen den NSC weitere Luft im Abstiegskampf verschafft. Der RSV Göttingen 05 unterlag hingegen Tuspo Petershütte mit 1:2. Der DSC Dransfeld kam zu einem 2:0-Erfolg gegen den FC Höherberg.

10.05.2018

Das Eichsfeldderby in der 1. Fußball-Kreisklasse Nord hat der SC Eichsfeld mit 2:1 bei der SG Radolfshausen gewonnen. Einen überraschenden 3:1-Auswärtssieg gab es für den FC SeeBern beim Tabellenführer SV Förste.

10.05.2018
Anzeige