Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort Starker Jan Kanngießer sichert Sieg gegen JSG Auetal/Altes Amt
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort Starker Jan Kanngießer sichert Sieg gegen JSG Auetal/Altes Amt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:48 12.09.2018
Jan Kanngießer (9) schoss den zweiten Treffer für den JFV Eichsfeld. Quelle: Schneemann
Anzeige
Eichsfeld

Gegen einen hoch motivierten Bezirksliga-Aufsteiger aus dem Kreis Northeim haben sich die Fußball-A-Junioren des JFV Eichsfeld knapp mit 2:1 durchgesetzt. Die JSG war an diesem Abend ein läuferisch und körperlich starker Gast am Duderstädter Westerborn.

Das JFV Team, angetreten mit sechs Spielern des jüngeren Jahrgangs, hatte so seine Mühe mit der körperbetonten Spielweise der Auetaler, die hauptsächlich mit langen Bällen auf ihre hochgewachsenen Spieler operierten. Die erste Torchance hatte Louis Schaberg mit einem Heber, der knapp am Tor vorbeiging. Danach hatte Auetal Pech, dass ein Schuss vom Innenpfosten des JFV-Kastens wieder heraussprang. Nach einem Spielzug wurde Luis Riedel im Strafraum freistehend vom Auetaler Verteidiger umgetreten. Den fälligen Strafstoß verwandelte Noah Brämer sicher zum 1:0.

Nach der Pause kam immer mehr Hektik ins Spiel, da fast jeder Zweikampf kommentiert wurde. Auetal drängte zwar mächtig auf den Ausgleich, fand aber kein spielerisches Mittel, die gute JFV-Abwehr zu knacken. Einen Fehler im Spielaufbau der Gäste nutzte dann Jan Kanngießer, der dem Verteidiger den Ball abluchste, danach den Torwart eiskalt ausspielte und den Ball ins Netz schob. Nach einer Ecke, die eigentlich keine war, kam Auetal durch einen Kopfball zum Anschlusstreffer. In der Schlussphase bekam der JFV dann zwei Zeitstrafen, die Auetal aber nicht nutzen konnte, um noch einen Punkt mitzunehmen. – Tore: 1:0 N. Brämer (19./FE.), 2:0 Kanngießer (58.), 2:1 Diedrich (62.).

Von Kathrin Lienig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Göttinger Jugendteams haben in den Ligen auf Bezirksebene eher durchwachsende Ergebnisse erzielt. Deutliche Pleiten mussten in der A-Jugend Landesliga die JSG Schwarz-Gelb in Wolfsburg und JSG Sparta-Weende Göttingen im Heimspiel hinnehmen. Weiterhin erfolgreich ist die U17 des 1. SC Göttingen 05, die in Gifhorn mit 3:1 gewann.

11.09.2018

Fünf Mannschaften liegen in der Fußball-Bezirksliga der A-Junioren punktgleich auf den ersten fünf Rängen, darunter auch die beiden Eichsfeld-Vertreter JFV Eichsfeld (1.) und JFV Rhume-Oder (4.). l

10.09.2018

Von den heimischen Frauenfußballteams hat lediglich der FFC Renshausen den Sprung in die zweite Runde des AOK-Niedersachsenpokals geschafft. Sparta Göttingen scheiterte knapp am Regionalligisten TSV Limmer. Für den ESV Rot-Weiß war ebenfalls in Runde eins Endstation.

10.09.2018
Anzeige