Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort TSV Nesselröden will mit einem Sieg zum Oktoberfest
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort TSV Nesselröden will mit einem Sieg zum Oktoberfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:59 06.09.2018
Der Ball rollt schon am Sonnabend in Nesselröden. Quelle: dpa
Anzeige
Eichsfeld

In der 1. Fußball-Kreisklasse Nord erwartet Tabellenführer TSV Nesselröden den Tabellenletzten und Namensvetter TSV Eintracht Wulften am Sonnabend um 16 Uhr. Absteiger SG Pferdeberg Gerblingerode trifft auf den VfL Herzberg und der SC Eichsfeld spielt gegen den FC Merkur Hattorf. Der FC SeeBern stellt sich beim SV Lerbach vor. Diese Spiele beginnen am Sonntag um 15 Uhr.

TSV Nesselröden – TSV Eintracht Wulften. Auch wenn die Gäste auf dem letzten Tabellenplatz rangieren, darf man den Aufsteiger nicht unterschätzen. „Wir wollen unser Heimspiel beim eigenen Oktoberfest gewinnen und somit den Platz an der Sonne verteidigen“, hofft TSV-Trainer Andre Metenyszyn.

SG Pferdeberg Gerblingerode – VfL Herzberg. Wolfgang Baltes will mit seiner Elf den Heimvorteil nutzen und unbedingt drei Punkte einfahren. „Die Chancen müssen wir konsequenter nutzten“, so Baltes.

SV Lerbach – FC SeeBern. Der FC will nach Aussage seines Trainers Stefan Minor das schwere Auswärtsspiel beim SV Lerbach gewinnen, um sich ganz oben festzusetzen.

SC Eichsfeld – FC Merkur Hattorf. Dem SC Eichsfeld steht eine sehr schwere Aufgabe gegen den Tabllenzweiten bevor.

Die weiteren Spiele: SV Förste – TSV Ebergötzen (Freitag, 18.30 Uhr), SV RW Hörden – SV Bad Grund (Sonntag, 15 Uhr).

Von Hans-Dieter Dethlefs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Alle Eichsfeldmannschaften stehen in der Fußball-Kreisliga vor schweren Aufgaben.

06.09.2018

Mit einem deutlichen 4:0 (3:0)-Heimsieg gegen Tuspo Weser Gimte hat Fußball-Bezirksligist FC Grone am Mittwochabend seine aufsteigende Form unter Beweis gestellt. Überragend: Das Offensivduo Justin Taubert und Jonathan Schäfer.

06.09.2018

Das Rennen um den SPORTBUZZER-Helden der Woche ist beendet: Dank vieler Klicks hat sich Matthias Regenhardt von den Alten Herren des TSV Landolfshausen/Seulingen die Auszeichnung, die wöchentlich vom SPORTBUZZER Göttingen vergeben wird, gesichert.

05.09.2018
Anzeige