Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
Tageblatt-Torjäger-Pokal: Enrico Weiß führt

Kampf um Spitzenplatz Tageblatt-Torjäger-Pokal: Enrico Weiß führt

An der Spitze im Kampf um die Tageblatt-Torjäger-Krone gibt es keine Veränderung. Es führt Enrico Weiß von Sparta Göttingen. Auf Platz zwei liegt jetzt mit Florian Evers von der SVG Göttingen und Nils Hillemann (SSV Nörten-Hardenberg) ein Duo.

Voriger Artikel
SV Seeburg empfängt am Mittwoch TSV Wulften
Nächster Artikel
Landesliga: Renshausen gewinnt 1:0 gegen TSV Barmke

Enrico Weiß führt im Kampf um den Tageblatt-Torjäger-Pokal mit 22 Toren.

Quelle: Archiv

22 Tore: Enrico Weiß (Sparta Göttingen).

14 Tore: Evers (SVG Göttingen), Hillemann (SSV Nörten-Hardenberg).

13 Tore: Bianco (SCW Göttingen).

12 Tore: Özkan Beyazit (RSV Göttingen 05).

11 Tore: Bauer (SCW Göttingen).

10 Tore: G. und K. Podolczak (SVG Göttingen/RSV Göttingen 05), Junakow, von Werder (beide SC Hainberg).

9 Tore: Wittkowski (TSV Bremke/Ischenrode), Blum (SCW Göttingen).

8 Tore: Denecke (TSV Bremke/Ischenrode), Stehl (Sparta Göttingen), Jünemann (TSV Landolfshausen).

7 Tore: Rudolph (RSV Göttingen 05), Matezki (Sparta Göttingen), Thiele (SSV Nörten), Weidenbach (TSV Landolfshausen).

6 Tore: Ellrott (SV Bilshausen), Jung, Friedrichs (beide SV Breitenberg, Haas (TSV Landolfshausen).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Enrico Weiß führt

Einsam seine Kreise zieht Enrico Weiß. Der Stürmer des Fußball-Bezirksligisten Sparta Göttingen führt im Kampf um den Tageblatt-Torjäger-Pokal mit nunmehr 20 Toren. Am vergangenen Wochenende gelang ihm gegen den SV BW Bilshausen ein Treffer. Die Konkurrenz liegt weit zurück. Auf Platz zwei rangiert derzeit Christopher Bianco (SCW Göttingen).

  • Kommentare
mehr
Von Redakteur Vicki Schwarze

Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Noch mehr Fußball