Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° stark bewölkt

Navigation:
Top-Talente von zehn Bundesliga-Klubs

Fußball-Turnier Top-Talente von zehn Bundesliga-Klubs

Top-Talente von gleich zehn Fußball-Bundesliga-Klubs, zwei Zweitligisten und einem Drittligisten messen am Wochenende beim Turnier in Northeim ihre Kräfte mit dem heimischen Nachwuchs. Der JFV Northeim will im Konzert mit den Großen beweisen, das er mitspielen kann.

Voriger Artikel
Vizemeister nach blendender Hinrunde Titelfavorit
Nächster Artikel
Wintereinbruch sorgt für vorgezogene Pause

Northeim . Ausgetragen wird das Fußball-Turnier der Altersklasse U 14 um den Extaler-Mineralquell-Junior-Cup am Sonnabend und Sonntag in der Sporthalle am Schuhwall. Das Turnier beginnt jeweils um 9 Uhr.

„Ich freue mich riesig, dass es uns gelungen ist, Top-Teams nach Northeim zu holen. In den vergangenen Jahren waren Spieler dabei, die zum Beispiel jetzt in der U-17-Nationalmannschaft spielen“, betont Danny Bachmann. Exemplarisch nennt der sportliche Leiter des JFV Patrick Pflücke (Mainz 05), Max Dittgen (Schalke 04) und das derzeit von vielen Klubs heiß umworbene Top-Talent Marian Sarr (Bayer Leverkusen).

Borussia Dortmund wird Pokal nicht verteidigen

In Anbetracht des starken Teilnehmerfeldes wie zum Beispiel den renommierten Nordklubs HSV, Werder Bremen, VfL Wolfsburg und Hannover 96 kann es Bachmann sogar verschmerzen, dass Titelverteidiger Borussia Dortmund den Pokal nicht verteidigen wird. „Das ist zwar extrem schade, aber Dortmund kann ein Pflichtspiel nicht verlegen. 2013 wollen die Borussen aber wieder dabei sein“, sagt Bachmann.

Um den Junior-Cup wird bereits das sechste Mal gespielt – erstmals allerdings in Northeim. Bisher wurde  das Turnier in Freden/Leine ausgetragen. Vor eineinhalb Jahren hatten sich der JFC Roswitha-Stadt und die Jugendabteilung des FC Eintracht zum JFV Northeim zusammengeschlossen. „Wir sind schon aufgeregt, denn wir verlassen vertrautes Terrain. Von vielen Klubs höre ich, dass wir das bestbesetzte U-14-Turnier Deutschlands sind. Wir wollen es in Northeim etablieren“, so Bachmann. 

Gruppe A
Hamburger SV
Hannover 96
FSV Mainz 05
Hertha BSC Berlin
Fortuna Düsseldorf
TSG Hoffenheim
JFV Northeim
   
Gruppe B
Werder Bremen
VfL Wolfsburg
Bayer 04 Leverkusen
Arminia Bielefeld
1. FC Nürnberg
Eintracht Frankfurt
VfL Bochum
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Noch mehr Fußball