Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Verfolger der SG Rhume machen keinen Boden gut

Kreisklasse A Verfolger der SG Rhume machen keinen Boden gut

In der Tabellenspitze der 1. Fußball-Kreisklasse A bleibt alles unverändert. Die SG Rhume als Tabellenführer war spielfrei und die Verfolger konnten ihre Spiele nicht gewinnen. Der FC Höherberg unterlag 1:5 beim FC Rittmarshausen und SV Gieboldehausen verlor 0:1 bei der SG Rollshausen/Obernfeld. SV SW Bernshausen kam gegen TSV Landolfshausen II über ein 0:0-Remis nicht hinaus.

Voriger Artikel
FC Mingerode rettet Führung nicht ins Ziel
Nächster Artikel
Sparta und ESV vom Glück verlassen

Richtungsweisend: Seulingens Heiko Kopp (Zweiter von rechts) lässt sich von Jens Kühle (Tiftlingerode) nicht wegdrängen.

Quelle: Walliser

Eichsfeld. SV SW Bernshausen – TSV Landolfshausen II 0:0. Bereits in der ersten Minute hätten die Bernhäuser in Führung gehen können. Nach einer Ecke traf Florian Rudolph per Kopfball nur die Latte. Aufgrund der Spielanteile hätten die Schwarz-Weißen die Partie für sich entscheiden müssen.

TSV Seulingen II – VfB Tiftlingerode 2:1 (2:0). In den ersten 45 Minuten lagen die Vorteile bei der „Zweiten“, die auch mit einer verdienten 2:0-Führung in die Halbzeit gingen. Nach dem Pausentee hatten die Gäste leichte Vorteile. Es reichte aber nur zum Anschlusstreffer. – Tore: 1:0 Burchard (24.) abgefälscht, 2:0 Wedekind (31.) Weitschuss, 2:1 Zinke (64.).

TSV Nesselröden – DJK Krebeck 2:2 (1:1). Die ersten 45 Minuten gingen an die Nesselröden, die mit einer Führung in die Halbzeit gehen mussten. Insgesamt geht das Unentschieden nach 90 Minuten in Ordnung. – Tore: 1:0 Leineweber (2.), 1:1 N. Jünemann (43.) abseitsverdächtigt, 1:2 Nolte (48.), 2:2 Schweineberg (90.).

FC Rittmarshausen-Weißenborn – FC Höherberg 5:1 (2:1). In einem hochklassigen Spiel kamen die Gastgeber auch in der Höhe zu einem mehr als verdienten Sieg.  – Tore: 0:1 Richter (38.), 1:1 Benliler (40.), 2:1 G. Weiß (44.), 3:1 Benliler (50.) Kopfball, 4:1 S. Weiß (70.), 5:1 Torwart Ramon (82.) mit einem Abschlag.

SV Viktoria Gerblingerode – SG Bergdörfer II 0:0. Die Gastgeber waren die überlegene Mannschaft, haben aber ihre Chancen nicht konsequent genutzt. Am Ende wurde es durch die Konter der SG noch einmal eng.

SG Rollshausen/Obernfeld – SV Eintracht Gieboldehausen 1:0 (1:0). Es war aufgrund der Platzverhältnisse ein kampfbetontes Spiel mit zahlreichen Chancen auf beiden Seiten. Die Gastgeber waren cleverer und kamen zu einem nicht unverdienten Sieg. – Tor: 1:0 Kopp (29.).

det

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
1. Kreisklasse A

Fußball-Kreisklassist TSV Nesselröden hat das Fußballjahr 2012 mit einem Heimsieg abgeschlossen. Beim 2:0 (0:0)-Erfolg über den  VfB Tiftlingerode mussten die TSV-Anhänger und Nesselrödens Trainer Olaf Niemeyer jedoch lange zittern. Erst in der 86. Minute erlöste Thomas Stange die Gastgeber.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
Noch mehr Fußball