Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort VfL Olympia Duderstadt will nach dem letzten Strohhalm greifen
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort VfL Olympia Duderstadt will nach dem letzten Strohhalm greifen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:31 31.05.2018
Kevin Roeling (rechts) und der VfL Olympia Duderstadt müssen unbedingt punkten. Quelle: Helge Schneemann
Anzeige
Eichsfeld

Die übrigen Spiele beginnen am Sonntag um 15 Uhr. Am Mittwoch gewann der TSV Nesselröden gegen den FC Merkur Hattorf überlegen mit 6:0. Neben einem Eigentor erzielten Günther (3) und Wirth (2) die TSV-Tore.

SG Radolfshausen - VfL Herzberg (Hinrunde 3:2). Die SG Radolfshausen will den Heimvorteil nutzen und drei Punkte gegen den Abstieg einfahren.

FC Westharz - SC Eichsfeld (Hinrunde 0:9). In dem Auswärtsspiel muss der SC Eichsfeld etwas für das Torverhältnis tun, denn am Ende kann es entscheidend sein.

SC HarzTor II - FC SeeBern (Hinrunde 0:10). Nach Aussage des FC-Trainers Stefan Minor will seine Mannschaft die Gastgeber auf keinen Fall unterschätzen. Obwohl die Personaldecke sehr dünn ist, wollen die Gäste drei Punkte mit in das Eichsfeld nehmen.

VfL Olympia Duderstadt - SV Bad Grund (Hinrunde 2:2). „Wir werden nach dem letzten Strohhalm greifen, drei Punkte müssen unbedingt her“, sagt VfL-Geschäftsführer Olaf Eckermann. Nach der Verletzung von zwei Spielern am vergangenen Sonntag wird es für den VfL nicht einfacher.

Die weiteren Spiele:

SV Lerbach - FC Eisdorf, TSV Ebergötzen - TSC Dorste, SV Förste - SV RW Hörden (alle Sonntag, 15 Uhr).

Von det

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Weniger junge Fußballer, weniger zukünftige Herren-Spieler: Der demografische Wandel erfordert auch von den Vereinen Weitsicht. Die Stammvereine der Jugend-Kooperation JFV Rhume-Oder denken inzwischen über eine Zusammenarbeit im Herrenbereich nach.

31.05.2018

Saisonendspurt für die Eichsfeld-Vertreter in der Fußball-Bezirksliga: Sowohl der Tabellenletzte SV Rotenberg (gegen den TSV Bremke/Ischenrode) als auch der TSV Seulingen (gegen die SG Lenglern) und die SG Bergdörfer (gegen die SG Werratal) haben am Mittwoch Heimspiele.

29.05.2018

Die Fußball-WM steht vor der Tür, zum ersten Mal öffnen sich am 17. Juni die Pforten der Lokhalle Göttingen zum Public Viewing. Der Gegner: ausgerechnet Mexiko, denn bei Göttingern werden da sofort Erinnerungen an das WM-Quartier 2006 wach – und an ihr persönliches Sommermärchen.

29.05.2018
Anzeige