Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Fußball vor Ort afus WM-Sticker-Blog
Sportbuzzer Fußball Fußball vor Ort afus WM-Sticker-Blog
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:38 13.06.2018
Andreas Fuhrmann schreibt während der Fußball-Weltmeisterschaft im Blog über seine Panini-Sammelleidenschaft. Quelle: Christina Hinzmann
Anzeige
Göttingen/Eichsfeld

Achtmal Hummels, aber kein Glitzi: Die Sammelbildfans sind im WM-Fieber. Einer von ihnen bin ich. 1986 kaufte ich mir mein erstes Panini-Album – mit sieben Jahren und gesponsert von Opa. Seitdem lässt mich das Sammeln nicht mehr los. Auch zur WM 2018 habe ich mir wieder ein Album gekauft – und werde ab Donnerstag, 14. Juni, regelmäßig in einem Blog im SPORTBUZZER darüber berichten, wie ich vorankomme. Der Titel: „afus WM-Sticker-Blog“.

Mein Ziel: Zum Ende der WM soll das Heft komplett sein. Dabei wird die Aufgabe, das Panini-Album zu füllen, dieses Jahr nicht leichter – und vor allem nicht günstiger. Mit 682 Bildchen ist die Auswahl an Panini-Bildern zur WM in Russland so groß wie nie zuvor. Nach Angaben des Unternehmens werden alle Spielerbilder in derselben Stückzahl herausgegeben und zufällig verteilt – eine unter Sammlern höchst umstrittene Behauptung. Ihre Kritik: Vor allem Glitzis, also Sticker, die auch Silberfolie enthalten, seien schwer zu bekommen. Immerhin kann die Sammelleidenschaft schnell zum finanziellen Problem werden. Schließlich kostet eine Sticker-Tüte mit fünf Bildchen 90 Cent – beim EM-Turnier 2016 waren es noch 70 Cent.

Paul Harper, Mathematik-Professor der Cardiff University, hat ermittelt, dass es durchschnittlich 870 Euro kostet, um das aktuelle Panini-Heft mit seinen 682 Bildern zu füllen. Eine Wahnsinnssumme für ein Stickeralbum, das kurz nach der WM bei den meisten wahrscheinlich auf dem Dachboden vergilbt. Professor Harper hat allerdings nicht einbezogen, dass man die Bildchen auch tauschen kann. Am Arbeitsplatz. Auf dem Schulhof. Im Internet. Wenn das gut läuft, ist man mit rund 150 Euro dabei.

Kurzum: Je mehr Tauschpartner, desto günstiger wird es. Daher meine Bitte an alle Gleichgesinnten und die, die es werden könnten: Lesen Sie nicht nur meinen Blog, tauschen Sie mit mir, schließlich profitieren Sie auch davon – und ich bekomme endlich auch ein paar Glitzis.

Den Blog gibt‘s unter gt-sportbuzzer.de. Oder schreiben Sie mir: E-Mail: a.fuhrmann@goettinger-tageblatt.de. Twitter: @elba79. afu

Von afu

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Endlich geht es los: Am 14. Juni beginnt die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland – und Sie haben die Chance, ein Mountainbike und andere wertvolle Gewinne abzuräumen. Zumindest, wenn Sie beim großen SPORTBUZZER-WM-Tippspiel des Göttinger und Eichsfelder Tageblattes mitmachen.

14.06.2018

Jetzt geht’s los: Die WM-Spiele der deutschen Fußball-Nationalmannschaft auf Großbild-Leinwand in der Lokhalle Göttingen können Fans beim Public Viewing im „Sartorius WM Village“ erleben. Das Tageblatt verlost Karten.

13.06.2018
Fußball vor Ort Jubiläum SV Eintracht Gieboldehausen - Eichsfeld-Trio freut sich auf 96

Altin Lala, Carsten Linke, Fabian Ernst: Wenn am Freitag um 18.30 Uhr die Auswahl des SV Eintracht Gieboldehausen auf das Traditionsteam von Hannover 96 trifft, geht auch für drei junge Schiedsrichter des Vereins ein kleiner Traum in Erfüllung.

12.06.2018
Anzeige