Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Initiative ausgezeichnet

Mission Olympic Initiative ausgezeichnet

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) und der Softdrink-Hersteller Coca Cola als Initiatoren des Städte-WettbewerbsMission Olympic haben die Göttinger Initiative "Kick in? Integration durch Sport" ausgezeichnet. Sie gehört damit zu den zehn besten Bewerbungen des Monats September. 

Voriger Artikel
Göttingen weiter gut im Rennen
Nächster Artikel
Göttingen in Finalrunde

Als Teilnehmer von Mission Olympic möchte sich Göttingen mithilfe möglichst vieler Bewerbungsinitiativen im bundesweiten Städtevergleich durchsetzen und 100000 Euro für den Breitensport einheimsen.

"Kick in?" bildet jedes Jahr zwölf Mädchen aus Haupt-, Real- und Sonderschulen zu sogenannten "Schulsportassistentinnen im Bereich Fußball" aus. In den Schulen geben jeweils zwei Schülerinnen - eine mit Migrationshintergrund und eine ohne - Anstöße für fußballerische Aktivitäten, etwa eine Fußball-AG oder eine Pausenliga.

Noch bis zum 13. Oktober kann unter www.mission-olympic.de für Göttingen abgestimmt werden. Eine vordere Platzierung zieht auch einen größeren Betrag Fördergeld nach sich.

rim, 09.10.2008

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Mission Olympic