Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Tour d’Energie von den Terrassen in Göttingen

Radrennen Tour d’Energie von den Terrassen in Göttingen

Am 25. April geht es wieder heiß her auf den Straßen Südniedersachsen, denn dann startet das Göttinger Jedermannrennen „Tour d’Energie von den Terrassen“.

Voriger Artikel
5000 Zuschauer bei Tour d'Energie in Göttingen

Tour de Energie: Anmeldung ab Mitte November.

Quelle: Pförtner

Göttingen. Bereits zum sechsten Mal richtet die Göttinger "Sport und Freizeit" (GoeSF) gemeinsam mit dem Tuspo Weende dieses Radsportevent aus.

Maximal 2.500 Starter werden im nächsten Jahr auf den Zietenterrassen an den Start gehen können. Damit wurde das Starterfeld noch einmal um 300 Plätze erweitert. „Dann ist aber wirklich Schluss“, sagt der Geschäftsführer der GoeSF, Alexander Frey. Wichtig ist für Ihn vor allem, „die Qualität des Rennens zu halten“ und das wird mit mehr Teilnehmern schwer.

Die Tour d’Energie von den Terrassen ist das siebtgrößte Jedermannrennen Deutschlands und gehört auch im nächsten Jahr zum German Cycling Cup. Die Anmeldung wird traditionell am 01.01.2010 starten. Alle Informationen zum Rennen finden Sie ab Mitte November unter www.tourdenergie.de.

Voriger Artikel
Tour d'Energie 2009

Die Rahmenbedingungen für die 5. Tour d’Energie von den Terrassen waren einmal mehr perfekt und animierten die Pedalritter gemeinsam mit den Zehntausenden Zuschauern an der Strecke dazu, tolle Leistungen zu vollbringen. 2070 Radsportler gingen an den Start, 339 mehr als bei der bisherigen Bestmarke. © Theodoro da Silva

Video von der Tour d'Energie 2013

Städtewetter
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug