Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Anmeldung für die Tour d'Energie in Göttingen bis Montag möglich

Teilnehmerlimit in greifbarer Nähe Anmeldung für die Tour d'Energie in Göttingen bis Montag möglich

Wer noch von einem Start am Sonntag, 22. April, beim regionalen Radsport-Mega-Event Tour d’Energie träumt, muss langsam eine Entscheidung fällen. Zum einen haben Interessierte nur noch drei Tage Zeit, bis die Anmeldefrist am Montag, 9. April, um 23.59 Uhr abläuft. Und zum anderen wird vielleicht doch noch das Teilnehmerlimit von 3500 Radsportlern erreicht.

Voriger Artikel
Tour d‘Energie in Göttingen: Helfer gesucht
Nächster Artikel
Die Göttinger Tour d'Energie mit neuem Startort und vielen Helfern

Startschuss.

Quelle: Pfoertner

Göttingen . „Uns ist es nicht wichtig, das Teilnehmerlimit zu erreichen“, betont Alexander Frey beinahe gebetsmühlenartig. Doch wenn der Geschäftsführer der Göttinger Sport und Freizeit GmbH (GoeSF) auf die Anmeldezahlen für die von seiner GmbH in Kooperation mit dem Tuspo Weende organisierten Tour d’Energie blickt, dann klingt ein wenig Stolz in der Stimme des zurückhaltenden Geschäftsführers durch: „Das Anmelde-Ergebnis hat unsere Erwartungen schon seit Langem überschritten.“

Wir wachsen stetig. Dass wir uns in Richtung 3300 Anmeldungen bewegen, damit hat hier keiner ernsthaft gerechnet.“ 3285 Anmeldungen lagen am gestrigen Sonnabend vor  –  Stand 11 Uhr. „Unser Ziel ist es, dass die Teilnehmer bei einem gut organisierten Rennen ihren Spaß haben, und die Zuschauer gerne kommen“, nennt Frey die Hauptmotivation seines Teams. Etwa 70 Prozent der Anmeldungen liegen für die neue 100-Kilometer-Schleife vor.

Für Kurzentschlossene bieten die Organisatoren am Veranstaltungstag bis 9.15 Uhr noch die Chance für Nachmeldungen. „So ein anspruchsvolles Rennen fährt ja niemand aus der kalten Hose. Das bedarf schon einer intensiven Vorbereitung. Allerdings gibt es erfahrungsgemäß doch einige Sportler, die bis zuletzt zocken“, umschreibt Frey. Dies seien jedoch Fahrer, die aufgrund von Verletzungen nicht sicher gewesen seien, ob sie rechtzeitig wieder fit für das Göttinger Jedermann-Radrennen sein würden.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Jedermann-Radrennen
Tour d‘Energie 2011: Zwischen Mengershausen und Jühnde blüht im Mai der Raps. Nun findet die Tour zwei Wochen früher statt.

Vier Wochen und vier Tage bevor am Sonntag, 22. April, der Startschuss zur achten Tour d’Energie fällt, stand am Dienstag bereits eine neue Bestmarke fest: Das Göttinger Jedermann-Radrennen wird erneut einen Teilnehmer-Rekord verzeichnen – zum achten Mal. Und die Pedaleure dürfen sich auf einige neue Erfahrungen gefasst machen.

mehr
Tour d'Energie 2012

Rund 3000 Radfahrer sind bei der Tour d'Energie in Göttingen an den Start gegangen. Nach dem Start an der Sparkassen-Arena ging es entweder über 46 Kilometer oder 100 Kilometer ins Ziel auf der Bürgerstraße.

Video von der Tour d'Energie 2013

Städtewetter
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug