Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Göttinger Sponsoren bleiben Tour d’Energie treu

Zusage für 2013 Göttinger Sponsoren bleiben Tour d’Energie treu

Die drei großen Unterstützer engagieren sich auch weiterhin für die Tour d’Energie: Die Hauptsponsoren Eon Mitte, Sparkasse Göttingen und Stadtwerke Göttingen haben ihre Zusage gegeben, das Jedermann-Radrennen am Sonntag, 28. April 2013, zum neunten Mal zu unterstützen. Das teilte Tour-Organisator Göttinger Sport und Freizeit GmbH mit.

Voriger Artikel
Göttinger Schüler stellen Serviceteam bei der Tour d'Energie

Tour d’Energie in Göttingen

Quelle: Theodoro da Silva

Göttingen. Die drei Unternehmen sind seit der ersten Auflage im Jahr 2005 dabei. Somit werden auch 2013 wieder rund 3500 Teilnehmer gegen sich und die Uhr antreten – wahlweise auf der 46 km oder 100 km langen Strecke. Der Verlauf beider Strecken bleibt im Vergleich zum diesjährigen Rennen unverändert. Die Teilnehmer starten an der Sparkassen-Arena, das Ziel-Areal befindet sich weiterhin auf der Bürgerstraße in Höhe der Gauß-Weber-Anlage.

Anmeldungen für das Rennen sind ab dem 1. Januar 2013 im Internet unter tourdenergie.de möglich.

oh/bam

Voriger Artikel
Tour d'Energie 2012

Rund 3000 Radfahrer sind bei der Tour d'Energie in Göttingen an den Start gegangen. Nach dem Start an der Sparkassen-Arena ging es entweder über 46 Kilometer oder 100 Kilometer ins Ziel auf der Bürgerstraße.

Video von der Tour d'Energie 2013

Städtewetter
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug