Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
Zwei Familien-Teams für Tour d‘Energie in Göttingen ausgelost

Tageblatt-Aktion Zwei Familien-Teams für Tour d‘Energie in Göttingen ausgelost

Wenn am Sonntag, 28. April, wieder mehr als 3000 Radrennfahrer die Tour d‘Energie bewältigen, dann sind erstmals auch zwei Familien-Teams am Start. Als Medienpartner hat das Tageblatt gemeinsam mit Tour-Organisator Göttinger Sport und Freizeit GmbH Startplätze Startplätze für zwei Familienteams ausgelost.

Voriger Artikel
Tour d’Energie: Göttinger Schulen schwächeln bei Anmeldung
Nächster Artikel
9. Tour d‘Energie in Göttingen: Kurze Etappe bereits ausgebucht

Im Jahr 2012: Teilnehmer bei der Tour d‘Energie.

Quelle: Pförtner

Göttingen. Das Interesse war groß, das nötige Glück bei der Auslosung hatten Siegfried Polzer (Jühnde) und Friedrich Müller (Rhumspringe) . Beide Teams werden beim bereits zum neuntem Mal ausgetragenen Göttinger Jedermann-Radrennen mit je fünf Familienmitgliedern an den Start gehen.

Der Startschuss für die 100-Kilometer-Schleife und der 46 Kilometer langen Runde fällt jeweils an der Sparkassen-Arena. Das Ziel-Areal befindet sich an der Göttinger Bürgerstraße in der Nähe des neuen Rathauses, wo wieder Tausende Fans erwartet werden.

Internet: tourdenergie.de

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Resonanz
Rasen in zehn Wochen wieder durch die Region: die radsportbegeisterten Teilnehmer der 9. Tour d‘Energie.

Die Anmeldezahlen für das am Sonntag, 28. April, bereits zum neunten Mal ausgetragene Göttinger Jedermann-Radrennen liegen auf konstant hohem Niveau. Noch in dieser Woche erwarten die Organisatoren von der Göttinger Sport und Freizeit GmbH (GoeSF), dass die 2000-Teilnehmer-Mauer durchbrochen wird.

mehr
Tour d'Energie 2013

Impressionen von der Tour d'Energie 2013

Video von der Tour d'Energie 2013

Städtewetter
Tagestemperatur
°
Tiefsttemperatur
°
Regenprognose
%
Windstärke
km/h
Pollenflug