Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Sportmix ASC 46 erobert Tabellenspitze der Oberliga
Sportbuzzer Sportmix ASC 46 erobert Tabellenspitze der Oberliga
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 14.02.2019
Mit zwei Siegen in der Volleyballoberliga erobern die ASC-Damen die Tabellenführung Quelle: r
Göttingen

ASC 46 Göttingen- SG Karlshöfen/ Gnarrenburg 3:0 (25:17, 25:21, 25:16).

Gegen den Tabellendritten aus Karlshöfen lieferte das Team von ASC-Coach Johannes Hellwig streckenweise eine Volleyballgala ab und gewann völlig verdient und souverän mit 3:0. „Tolles Spiel und super Unterstützung vom Publikum. Die Mannschaft ist heißgelaufen, ich kann da nur loben“, freute sich Hellwig nach dem Erfolg.

ASC 46 Göttingen- SV Nienhagen 3:2 (21:25, 16:25, 25:21, 25:15, 15:7).

Gegen den Tabellenvierten aus Nienhagen brauchte Göttingen zwei Sätze, um sich auf die stärkste Angreiferin des Gegners einzustellen. „Ab Satz drei lief es dann für uns rund. Gute Aufschläge, variables Zuspiel von Swantje Oberthür und Konsequenz im Angriff. Christine Pieper machte im Tiebreak jeden Pass zu einem direkten Punkt, Mitte Inga Bethan beeindruckte den Gegner mit ihrer Schlaghärte. Meine Truppe macht in dieser Saison einfach nur Spaß“, freute sich Hellwig nach dem erfolgreichen Heimspieltag über zwei gewonnene Spiele und die Tabellenführung.

Abstiegskampf für Grone

VT Südharz- MTV Grone 3:1 (25:15, 19:25, 25:17, 25:18).

Grone will der Befreiungsschlag im Abstiegskampf der Verbandsliga einfach nicht gelingen. Allerdings waren die Vorzeichen am vergangenen Wochenende auch alles andere als ideal. Trainer Michael Hoffmeister musste mit der Minimalbesetzung von sieben Spielerinnen antreten.

„In Satz eins haben wir Südharz durch viele eigene Fehler stark gemacht. Durchgang zwei war gut und variabel. Ein selbstbewusster Auftritt, der mit dem Satzgewinn belohnt wurde. In Satz drei und vier fehlten uns die Wechselmöglichkeiten, um auf Formschwankungen im Team reagieren zu können“, analysierte Grones Außenangreiferin Nathalie Mierdel. Vier Spiele vor dem Ende der Saison liegt Grone weiter auf dem vorletzten Tabellenplatz.

Von Peter König

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

In der 1. Radball-Bundesliga hat die erste Mannschaft des RV Stahlross Obernfeld mit Raphael Kopp und André Kopp die Tabellenführung trotz sieben Punkten eingebüßt.

11.02.2019

Der Northeimer HC hat in der Weststaffel der 3. Liga für eine faustdicke Überraschung gesorgt und den Spitzenreiter HSG Krefeld mit 30:27 (13:11) geschlagen.

10.02.2019

Mit dreizehn Punkten aus fünf Spielen konnte die dritte Mannschaft des RV Stahlross Obernfeld mit Sven Fütterer und Jan Heinrichs beim Rückrundenstart in der niedersächsischen Radball-Oberliga ihren dritten Tabellenplatz festigen.

10.02.2019