Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional 1. Radpolo-Bundesliga: Artmann/Morick bleiben ihrer Linie treu
Sportbuzzer Sportmix Regional 1. Radpolo-Bundesliga: Artmann/Morick bleiben ihrer Linie treu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:39 25.03.2013
Starke Auftritte: Sandra Nordmann (links) und Luisa Artmann. Quelle: MW
Anzeige
Raddestorf

Das zweite Obernfelder Team, das allerdings als RVO I startet, Jennifer Kopp und Sandra Nordmann, gewann eine Partie und damit drei wichtige Zähler im Kampf um den Klassenerhalt.

Artmann/Morick zeigten sich sehr torhungrig, gewannen gegen Frellstedt völlig ungefährdet mit 7:2, holten sich im anschließenden Spitzenspiel gegen Halle I einen knappen, aber keineswegs unverdienten 7:6-Erfolg. So konnten sie im letzten Match die 3:5-Niederlage gegen Frellstedt durchaus verkraften.

Einen extrem schweren Auftaktgegner hatten Kopp/Nordmann, denn sie trafen mit dem RV Etelsen auf die derzeitige „Übermannschaft“ in dieser Liga. Sie unterlagen zwar mit 3:7, hinterließen dabei aber keineswegs einen desolaten Eindruck, sondern zeigten sich zeitweise auf Augenhöhe mit dem Gegner.

Ein unbedingtes Muss war der Sieg gegen Frellstedt II, denn der Gegner war vor dem Match punktgleich mit den Obernfelderinnen. Mit 5:1 gelang dem Eichsfelder Gespann ein sehr wichtiger Sieg. Ganz knapp ging es dann im Match gegen Gastgeber Halle I zu. Letztlich unterlag RVO I mit 3:4. Und auch gegen Frellstedt I gab es für die Eichsfelderinnen dann keine Punkte mehr zu gewinnen. Mit 5:9 verloren sie gegen die erste Frellstedter Vertretung.

Beide Mannschaften waren am Ende allerdings mit ihren Leistungen zufrieden, denn angesichts der schweren Gegner an diesem Spieltag lagen die Obernfelder Duos durchaus im Soll.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Schwerer können die Gegner an einem Spieltag nicht sein, auf die die beiden Eichsfelder Erstliga-Radpolo-Teams des RV Stahlross Obernfeld am heutigen Sonnabend treffen.

25.03.2013

Luisa Artmann und Victoria Morick werden wie die Murmeltiere geschlafen haben. Das Radpolo-Gespann des RV Stahlross Obernfeld, Aufsteiger in die 1. Bundesliga, schloss den ersten Spieltag mit einem nie erwarteten dritten Platz ab. Vor eigenem Publikum lieferte das Gespann eine einwandfreie Vorstellung mit zwei Siegen und einem Unentschieden ab.

21.02.2013

Die Konstellation ist völlig neu, aber auch sehr spannend für die beiden Erstliga-Radpolo-Teams des RV Stahlross Obernfeld. Sandra Nordmann und Jennifer Kopp  (Obernfeld I) und Luisa Artmann und Victoria Morick (Obernfeld II) besitzen am morgigen Sonnabend ab 14 Uhr in der Schulturnhalle in Obernfeld Heimrecht.

17.02.2013
Anzeige