Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional 3314 Radsportler haben für die Tour d’Energie gemeldet
Sportbuzzer Sportmix Regional 3314 Radsportler haben für die Tour d’Energie gemeldet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:32 12.04.2018
Es wird wieder voll am Start an der Sparkassen-Arena. Quelle: Pförtner
Anzeige
Göttingen

1780 Fahrer werden die anspruchsvolle 100-Kilometer-Strecke in Angriff nehmen. 200 Startplätze können noch nachgebucht werden. Für die kürzere 45-Kilometer-Runde stehen noch etwa 50 Startplätze zur Verfügung, 1534 Radsportler hatten sich für diese Distanz vorangemeldet. Als „Punktlandung“ bezeichnet Jonas Stechmann, Projektleiter für die Tour d’Energie bei der Göttinger Sport und Freizeit GmbH (GoeSF), die Zahl der vorangemeldeten Fahrer, die damit auf Vorjahresniveau liegt. 2016 waren beide Strecken im Vorfeld mit 3700 Sportlern komplett ausgebucht gewesen, das schlechte Wetter am Veranstaltungstag hatte dann aber noch zu vielen kurzfristigen Absagen geführt.

Erstes Event der Gö-Challenge 2018

Die Tour d’Energie ist auch das erste Event der Göttinger Ausdauerserie Gö-Challenge, die zum zehnten Mal ausgetragen wird. Wie in den vergangenen Jahren gehen sechs Sportwettbewerbe in die Wertungsserie ein: Neben der Tour d´Energie sind das der Göttinger Frühjahrs-Volkslauf (6. Mai), das G&H-Flachzeitfahren (10. Juni), der Göttinger Altstadtlauf um den Novelis-Cup (26. Juni), das Jedermann-Zeitschwimmen (18. August) und der Göttinger Stadtwerke-Volkstriathlon (26. August).

Mit der Teilnahme an mindestens drei der Veranstaltungen gelingt der Sprung in die Gesamtwertung. „Ziel der Gö-Challenge ist es, sportliche Leistungen und sportliche Vielseitigkeit auszuzeichnen und die besten Ausdauersportler zu ermitteln. Das Punkteschema berücksichtigt sowohl Teilnahme als auch Ergebnis bei den einzelnen Events“, erläuterte Stechmann.

Von Kathrin Lienig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional Tischtennis-Bezirksklasse - SG Rhume II tritt in Göttingen an

Die zweite Tischtennis-Vertretung der SG Rhume ist am Sonnabendnachmittag in der Jahnturnhalle in der Göttinger Bürgerstraße zu Gast bei der zweiten Mannschaft des TTC Göttingen. Ab 16 Uhr möchte sich die SG-Reserve beim Saisonfinale der Herren-Bezirksklasse für die 6:9-Heimniederlage aus dem Hinspiel revanchieren.

12.04.2018

Mit einem Auswärtssieg beim Schlusslicht SV Broitzem will die SG Rhume am Sonnabend in der Tischtennis-Landesliga eine fantastische Saison beenden. In der Turnhalle Kruckweg in Braunschweig streben die Rhumer ab 17 Uhr ihren zwölften doppelten Punktgewinn aus 20 Partien an.

11.04.2018

In der Bilshäuser Carl-Strüber-Sporthalle steigt am Sonnabendnachmittag um 13 Uhr der vorletzte Spieltag in der Radball-Oberliga Niedersachsen. Nur drei Begegnungen hat der Tabellenzweite RV Möve Bilshausen I zu absolvieren.

11.04.2018
Anzeige