Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
43 Mannschaften in Bilshausen am Start

Radball 43 Mannschaften in Bilshausen am Start

In sechs verschiedenen Altersklassen hat der RV Möve Bilshausen sein jährliches Radball-Turnier-Wochenende in der Carl-Strüber-Sporthalle ausgerichtet. Wieder hatte Cheftrainer Franz-Josef Adler mit seinem Organisationsteam ein zweitägiges Mammutprogramm auf die Beine gestellt.

Voriger Artikel
DJK Krebeck siegt bei Heimpremiere
Nächster Artikel
Veilchen Ladies sind gegen Keltern ohne Chance

Bilshausens Trainer Franz-Josef Adler konnte mit dem Abschneiden seiner Schützlinge beim Turnier-Wochenende in eigener Halle sehr zufrieden sein.

Quelle: Helge Schneemann

Bilshausen. Voll des Lobes waren dann auch die insgesamt 43 Mannschaften aus 19 Vereinen über den reibungslosen Ablauf der Turniere und die angenehme Gastfreundschaftlichkeit. Als sich in der U19-Klasse ein Ehrenberger Spieler verletzte, sprangen die Bilshäuser U17-Spieler Linus Heinemann und Leon Schreier abwechselnd ein und gewannen prompt als Spielgemeinschaft Bilshausen/Ehrenberg den Pokal.

Der Gastgeberverein stellte gleich elf Gespanne und war auch sportlich mit zwei Turniersiegen und sechs weiteren Podestplätzen hochzufrieden. Denn es traten hochkarätige Athleten mit Erfahrungen bei Deutschen Meisterschaften sowie Team mit Zweitligaerfahrung an.

Bilshäuser Platzierungen:

U11-Schüler:

1. RSV Zscherben (Sachsen-Anhalt)

2. Bilshausen III Philip Matthäus/Finn-Luca Lippenat

3. Bilshausen I Vincent Fahlbusch/Wilm Wendland

4. Bilshausen II Johannes Hillebrecht/Henry Monecke

U13-Schüler:

1. Reideburger SV (Sachsen-Anhalt)

2. Bilshausen Leif Seifert/Simon Stephan

3. RSV Sangerhausen (Sachsen-Anhalt)

U15-Schüler:

1. Bilshausen I Anton Demuth/Henrik Strüber

2. RSV Krofdorf (Hessen)

3. SV BG Ehrenberg (Thüringen)

6. Bilshausen II Simon Albrecht/Jonas Woop

U17-Jugend:

1. RSV Großkoschen (Brandenburg)

2. SG Langenwolschendorf (Thüringen)

3. Bilshausen Leon Schreier/Linus Heinemann

U19-Junioren:

1. SG Ehrenberg/Bilshausen

2. Bilshausen Lennard Uhde/Jonathan Fuchs

3. RSV Münster (NRW)

U23-Jungsenioren:

1. Bilshausen I Jannes Heinemann/Felix Stephan

2. RSV Klein-Winternheim (Rheinland-Pfalz)

3. Bilshausen II Lukas Stephan/Thies Heinemann

8. Bilshausen III Marius Agte/Florian Beck

Von Berthold Kopp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
24.11.2017 - 16:00 Uhr

Drei Heimspiele und drei Auswärtspartien stehen für die Mannschaften in der Region Göttingen in der Bezirksliga an. Gespielt wird am Sonntag ab 14 Uhr. Einige Spiele dürften wegen der miesen Wetteraussichten wieder stark ausfallgefährdet sein.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen