Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional ASC 46 Göttingen setzt sich gegen BG Halstenbek durch
Sportbuzzer Sportmix Regional ASC 46 Göttingen setzt sich gegen BG Halstenbek durch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 18.01.2013
Kampf am Brett: ASC Akteur Timo Bode (vorn) gegen Nadim Abdel Aal von der BG Halstenbek/Pinneberg. Quelle: Theodoro da Silva
Anzeige
Göttingen

Nach dem ersten Viertel sah es noch nicht nach einem klaren Erfolg aus.

Beide Mannschaften wirkten nervös, waren sich der Bedeutung der Begegnung bewusst. Nach den ersten zehn Minuten lag der ASC knapp mit 17:16 in Führung. Zur Halbzeit waren die Gastgeber bereits auf 42:33 davongezogen und hatten den Grundstein für einen souveränen Heimsieg gelegt.

Angeführt von einem starken Yannick Schicktanz, bauten die Königsblauen ihre Führung bis zum Ende des dritten Viertels auf 63:43 aus. Zwar versuchten die Gäste noch einmal alle Kräfte zu mobilisieren, am Ende mussten sie sich jedoch deutlich geschlagen geben.

„Ausschlaggebend für den deutlichen Sieg war unsere aggressive Verteidigung, die den Gegner immer wieder unter Druck gesetzt hat, und unsere Überlegenheit bei den Rebounds“, kommentierte ein zufriedener ASC-Headcoach Marjo Heinemann den wichtigen Erfolg. Durch den Heimsieg zum Rückrundenstart haben die Göttinger die Abstiegsränge der 1. Regionalliga wieder verlassen und rangieren nun auf zehnten Platz.

Punkte ASC: Schicktanz (18), Bode (15), Born (12), Theodorou (10), Schröder (9), Kuhle (8), Boakye (7), Sprung (6), Donkor (5), Schikowski (2), Teichert (2).

lv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige