Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional ASC 46 empfängt Bodfeld Baskets
Sportbuzzer Sportmix Regional ASC 46 empfängt Bodfeld Baskets
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:25 22.03.2013
Entscheidendes Spiel: Timo Bode (M.) und der ASC treffen auf Bodfeld. Quelle: CR
Anzeige
Göttingen

Mit einem Sieg gegen die Baskets können sie den Klassenverbleib noch aus eigener Kraft schaffen. Tipoff in der Sporthalle Geismar I ist am heutigen Sonnabend um 15 Uhr.

Sollte die Partie verloren gehen, ist der ASC auf Schützenhilfe von Tabellenführer VfL Stade angewiesen. Dieser empfängt am Sonntag den direkten ASC-Konkurrenten Wolfenbüttel. Gewinnt Stade, wären die Göttinger auch bei einer Niederlage gegen Bodfeld gerettet.

Doch darauf wollen die Schützlinge des Trainergespanns Heinemann und Hampeis nicht bauen. „Wir konzentrieren uns auf unser eigenes Spiel und wollen mit eigener Kraft den Klassenerhalt schaffen.“, sagt Heinemann. Allerdings ist die Aufgabe nicht einfach. Mit Everage Richardson verfügen die Baskets über den besten Scorer der 1. Regionalliga. Der US-Amerikaner erzielt im Schnitt 33 Punkte pro Spiel und ist nur schwer zu stoppen.

2. Regionalliga

Völlig unbeschwert können die Teams der BG 74 ihrem jeweils letzten Saisonspiel entgegenblicken. Die Herren sind heute um 16.45 Uhr in der heimischen FKG-Halle klarer Außenseiter gegen den Tabellenzweiten TSG Westerstede, belegen als Siebter aber ebenso einen sicheren Mittelfeldplatz wie die 2. Damen. Das Team von Trainer Rupert Fabig, das sicher Sechster ist, hat um 19.30 Uhr an gleicher Stelle wohl keine Chance gegen den ungeschlagenen Spitzenreiter SC Rist Wedel.

lv/mig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige