Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
ASC-Damen bejubeln ihren ersten Saisonerfolg

2. Basketball-Regionalliga ASC-Damen bejubeln ihren ersten Saisonerfolg

Die Basketballerinnen des ASC 46 haben ihren ersten Saisonsieg in der 2. Regionalliga eingefahren. Nach sechs sieglosen Spielen in Serie gewannen sie das Stadtderby beim SCW mit 72:51 (30:31).

Voriger Artikel
2. Liga für Anhuef kein Thema
Nächster Artikel
Inga Knorr ist Vizeweltmeisterin

Auf Ballhöhe: SCW-Spielerin Börg nach Foul von Sachse (ASC; l.).

Quelle: SPF

Die wiedergenesene Johanna Hase erzielte in ihrer ersten Partie nach zweimonatiger Verletzungspause 30 Punkte ein und avancierte somit zur Matchwinnerin.
Stefan Mienack, der von Miroslav Vorkapic der auf der Trainerbank vertreten wurde, freute sich riesig: „Jetzt werden wir die Energie nutzen und hochmotiviert nach Falkenstein fahren“, erhofft sich Mie- nack am kommenden Wochenende den ersten Auswärtserfolg seiner Mannschaft.
Das Match gegen Weende entschieden die Königsblauen im dritten Viertel (25:8) für sich. Durch ständigen Wechsel von Zonen- und Pressverteidigung brachten die ASC-Damen die Gastgeberinnen immer wieder aus dem Rhythmus. „Die Mädels haben heute eine klasse Leistung abgerufen und jeder hat seinen Teil zum Sieg beigetragen. Ich freue mich sehr für das Team“, strahlte Ersatz-Coach Mirosolav Vorkapic. – Punkte ASC: Hase (30; 5 Dreier), Sachse (12), Jörgensen (11), Siebert (7), Eggers (5), Schroer (4), Pflaumbaum (3); Punkte SCW nicht gemeldet.

end

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
21.01.2018 - 20:28 Uhr

Toller Jugendfußball beim 4. Audi Göttingen Cup für C-Junioren in der THG-Halle

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen