Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 4 ° Regen

Navigation:
ASC Göttingen II dreht Spiel in Echte noch zum 3:2

Volleyball-Verbandsliga ASC Göttingen II dreht Spiel in Echte noch zum 3:2

Die Verbandsligavolleyballer des ASC Göttingen II haben sich einen 3:2 Auswärtssieg bei der SG Echte/ Kalefeld erkämpft. Weendes Herren bleiben nach einer 0:3 Niederlage beim Vfl Grasdorf weiter sieglos.

Voriger Artikel
Erster Saisonsieg für SG Lenglern
Nächster Artikel
Northeimer HC empfängt die HSG Hanau


Quelle: SPF

Göttingen. SG Echte/ Kalefeld- Asc Göttingen II 2:3 (25:21, 25:17, 21:25, 21:25, 13:15) – „Meine Mannschaft hat gerade noch die Kurve gekriegt. Nach einem 0:2-Rückstand haben wir die Partie noch gedreht, das war eine ganz starke kämpferische Leistung“, sagte ASC-Coach Marcel Rieskamp. Nach fünf Spieltagen liegt der ASC aktuell auf Platz drei der Verbandsliga.

Vfl Grasdorf- Tuspo Weende 3:0 (25:20, 25:29, 25:23) – Mit der Minimalbesetzung von sieben Spielern verlor Schlusslicht Weende sein Auswärtsspiel bei Grasdorf. „Das waren erneut zu viele Fehler von uns, wir erkämpfen uns einen Punkt und verschlagen direkt danach den Aufschlag. Immer wieder blitzt auf, was bei uns möglich ist, doch dann kassieren wir wieder eine Serie. So war leider kein Satzgewinn möglich. Trotzdem schauen wir optimistisch auf das Heimspiel in einer Woche, dann sollten wir elf Spieler an Bord haben“, sagte Weendes Mannschaftskapitän Patryk Pochopien.

Von Peter König

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
20.11.2017 - 13:34 Uhr

SC holt auf heimischen Rasen den 10. Sieg in Folge und verabschiedet sich als Herbstmeister in die Winterpause.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen