Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional ASC setzt Siegesserie fort
Sportbuzzer Sportmix Regional ASC setzt Siegesserie fort
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:18 23.11.2009
Anzeige

Obwohl das Ergebnis deutlich ausfiel, war es kein leichtes Spiel für die Königsblauen. Nach einem guten Start (23:14), bot der Aufsteiger kontinuierlich Paroli, schaffte es jedoch zu keinem Zeitpunkt, sich eine Führung zu erspielen, da die Königsblauen „immer eine passende Antwort“ fanden.

Insbesondere Bartels (23 Punkte) und Nwaigbo (20) hielten die Gastgeber im Spiel, so dass sich die Königsblauen auch im dritten Viertel (56:60) nicht entscheidend absetzen konnten. In den letzten zehn Minuten bewiesen sie jedoch, dass sie die größeren Kraftreserven für die Schlussphase hatten. Die Routiniers Mulic und Bode spielten stark, wie auch der Rest des Teams. „Alle Spieler waren sehr produktiv, was sich auch in der deutlich geringeren Fehlerquote im Vergleich zu den letzten Spielen widerspiegelt“, so Heinemann. – Punkte ASC: Mulic (27), Bode (24), Kuhle (12), Özbas (9), van Horn (6), Sandloff (6), Ebeling (1).

lv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Regional 1. Basketball-Regionalliga - BG 74 verliert erst in der Verlängerung

Die Basketballer der BG 74 standen in ihrem siebten Regionalliga-Spiel bei der BG Magedeburg nach dramatischem Verlauf kurz vor ihrem ersten Sieg, mussten dann aber doch knapp geschlagen mit 90:93 (36:44; 77:77) enttäuscht die Heimreise antreten. „Wir geben nicht auf.Eine positive Entwicklung ist trotz aller Rückschläge erkennbar. Jetzt muss der Knoten endlich platzen“, gibt sich Trainer Hans-Werner Schmidt weiterhin optimistisch.

23.11.2009

Der MTV Geismar ist die Tabellenführung in der Handball-Landesliga erst einmal los. Die Damen unterlagen vor eigenem Publikum dem VfL Wolfsburg II knapp mit 25:26 (13:13).

23.11.2009

Mit einem Auswärtssieg endete das Eichsfeldderby der Volleyball-Damen-Bezirksklasse: Mit 3:1 setzte sich das Sextett des TV Germania Gieboldehausen letztlich verdient beim TSV Seulingen durch. Die Seulingerinnen hielten sich aber immerhin durch einen 3:2-Erfolg im zweiten Spiel des Tages gegen MTV Grone III schadlos.

23.11.2009
Anzeige