Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
ASC und Tuspo Weende II ohne Satzgewinn

Volleyball-Oberliga Damen ASC und Tuspo Weende II ohne Satzgewinn

Weder die Volleyballerinnen des ASC noch der Tuspo Weende II konnten bei der VSG Hannover einen Satzgewinn verbuchen.

Voriger Artikel
Hilkerode verteidigt Tabellenführung
Nächster Artikel
ASC 46 Göttingen verliert gegen Neustadt


Quelle: r

Göttingen. VSG Hannover- ASC 46 Göttingen 3:0 (25:16, 25:21, 25:21) – Gegen den Spitzenreiter aus Hannover brauchte das Team von ASC-Trainer Johannes Hellwig einen Satz, um ins Match zu finden. Dann waren seine Damen da, gingen in Durchgang zwei mit 8:4 in Führung. „Bis zum 16:16 halten wir den Satz offen, dann gelingen Hannover die entscheidenden Breaks zum 25:21. Auch in Satz drei spielen wir gut mit, aber die VSG macht die Big-Points und gewinnt heute verdient“, fasste Hellwig zusammen.

VSG Hannover- Tuspo Weende II 3:0 (25:9, 25:14, 25:11) – Aufsteiger Tuspo Weende war in Hannover überfordert. Das junge Team von Trainer Philipp Huke zahlte bei insgesamt 75:34 gespielten Ballpunkten für die VSG Hannover Lehrgeld und bleibt das sieglose Schlusslicht der Oberliga.

Von Peter König

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
23.11.2017 - 15:17 Uhr

Fieberwahn wie der Fußball seine Basis verkauft, heißt das neue Buch von Christoph Ruf, das er im 05-Fanraum in Göttingen vorgestellt hat. Neben dem Blick hinter die glitzernde Fassade der Fußballwelt blieb Zeit für Diskussionen. Der Einladung der Supporters Crew 05 waren am Mittwoch viele Zuhörer gefolgt.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen