Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Almstedt und Brüning liegen in Führung
Sportbuzzer Sportmix Regional Almstedt und Brüning liegen in Führung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:01 16.05.2018
Vorjahressieger Frieder Uflacker liegt bei den Herren in Lauerstellung. Die nächsten Punkte gibt es für ihn in seiner Paradisziplin – dem Zeitfahren. Quelle: Pförtner
Anzeige
Göttingen

1633 Sportler haben beim zweiten Event Zähler für die Göttinger Ausdauerserie gesammelt. Sie absolvierten bei der 32. Auflage des Göttinger Frühjahrs-Volkslaufs erfolgreich die fünf beziehungsweise zehn Kilometer lange Strecke. Der Volkslauf, der von der Betriebssportgemeinschaft (BSG) der Sparkasse Göttingen organisiert wird, bildete das zweite von sechs Events, die in die Wertung der Gö-Challenge einfließen.

Auch die Vorjahressieger nahmen bei sommerlichen Bedingungen die zehn Kilometer lange Strecke in Angriff. Während Uflacker mit seiner Zeit von 39:44 Minuten 18. wurde, jubelte Bruse (45:07 Minuten) über Rang fünf in der Frauenkonkurrenz. Einen Platz dahinter kam Almstedt ins Ziel.

Die Gö-Challenge wird in diesem Jahr zum zehnten Mal ausgetragen. Ziel ist es, sportliche Leistung und sportliche Vielseitigkeit auszuzeichnen. Das nächste Event ist das G&H-Flachzeitfahren in Rosdorf am 10. Juni, es folgen der Göttinger Altstadtlauf am 26. Juni sowie das Jedermann-Zeitschwimmen am 18. August. Den Abschluss bildet der Göttinger Stadtwerke-Volkstriathlon am 26. August.

Von Kathrin Lienig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit dem 22-jährigen Fabian Teune vom zukünftigen Verbandsliga-Rivalen MTV Geismar hat sich Oberliga-Absteiger HG Rosdorf-Grone weiter verstärkt. Nach Torjäger Philipp Nörtemann (121 Treffer) hat sich mit Teune (87) damit auch der zweitbeste Werfer der Südstädter für einen Wechsel nach Rosdorf entschieden.

16.05.2018

Mit den Pokalendspielen haben die Tischtennisspieler nun endgültig einen Haken hinter die Saison 22017/18 gemacht. Fünf Erfolge feierten die Mannschaften aus dem Untereichsfeld bei den Endspielen um den Regions- und Kreispokal.

16.05.2018

Die jungen Schachspieler der Hainbundschule sind nach neun Runden im Schweizer System mit einem 16. Platz unter 76 Teams von der deutschen Schulschach-Meisterschaft aus Friedrichroda im thüringischen Landkreis Gotha zurückgekehrt.

15.05.2018
Anzeige