Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
Auswärtsmisere beenden

Frauenhandball-Oberliga Auswärtsmisere beenden

Nach drei Heimspielen in Folge und vor drei weiteren Auftritten in eigener Halle steht für die Handballerinnen der HSG Plesse-Hardenberg ein Auswärtsspiel auf dem Spielplan der Oberliga. Am Sonnabend sind die Damen zu Gast beim TSV Burgdorf. Anpfiff ist um 18 Uhr.

Voriger Artikel
TV Jahn trifft im Derby auf Northeim
Nächster Artikel
Weende bei Schlusslicht
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. Läuft es in eigener Halle recht gut (10:2 Punkte), ist die Auswärtsbilanz mit einem mageren Unentschieden in vier Spielen alles andere als eine gute Visitenkarte für den Aufsteiger. Das soll sich jetzt ändern, denn Schlusslicht Burgdorf hat bis jetzt nur einen Punkt geholt. Geht es nach Artur Mikolajczyk, bleibt es dabei. „Wir wollen unseren ersten Auswärtssieg“, so der Trainer.  „Es ist kein leichtes, aber ein sogenanntes Vier-Punkte-Spiel, und das musst du eigentlich gewinnen.“

Wenn sie auch spielerisch nicht immer glänzen konnte, kristallisierte sich zuletzt eine ganz andere Qualität beim Aufsteiger heraus. „Wir sind mental stärker geworden, geben auch bei einem Rückstand nicht auf, sondern warten geduldig auf die Chance und schlagen im richtigen Moment zu“, sagt der Trainer. Die Personalsituation wird sich wohl ein wenig entspannen, weil sowohl Maike Lapschies als auch Torfrau Filiz Bühn wieder mittrainieren konnten und am Sonnabend eingesetzt werden können.

kri

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Frauenhandball-Landesliga

Einen erneuten Wechsel gab es an der Tabellenspitze der Freuenhandball-Landesliga. Die HSG Göttingen gewann das Spitzenspiel gegen den MTV Geismar und eroberte den ersten Platz zurück. Dahinter folgen fünf Mannschaften mit nur zwei Punkten Rückstand, darunter der MTV und die HG Rosdorf-Grone.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
17.12.2017 - 12:19 Uhr

Die Teams für die Endrunde des Leinecups der SG Niedernjesa in Rosdorf stehen fest. Die Endrunde beginnt am Sonntag um 14 Uhr in der Sporthalle am Siedlungsweg. Das Endspiel wird gegen 17.30 Uhr ausgetragen, anschließend folgt die Siegerehrung.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen