Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
B-Junioren des TV Jahn erfolgreich

Jugendhandball B-Junioren des TV Jahn erfolgreich

Die männliche Handball-B-Jugend des TV Jahn Duderstadt hat ihr Heimspiel gegen den SV Einheit Worbis mit 33:29 gewonnen und liegt nun mit 15:9-Punkten auf dem dritten Platz. Nach langer Verletzungspause stand Christian Wagner wieder im Jahner Tor und wartete gleich mit einer starken Leistung auf. Niklas Langlotz überragte mit 14 Treffern, auch Tim Osburg (5 Tore) und Paul Koch, der im zweiten Durchgang zwischen die Pfosten ging, überzeugten. Pech hatte Mika Forthmann, der sich eine Fußverletzung zuzog.

Voriger Artikel
Show- und Turnkünstler in der Lokhalle
Nächster Artikel
Zweite Saisonpleite 
für MTV Geismar

Die B-Junioren des TV Jahn Duderstadt besiegen zu Hause den SV Einheit Worbis mit 33:29

Quelle: r

Duderstadt. Weibliche A-Jugend-Regionsoberliga: TV Jahn Duderstadt - SV Einheit Worbis 24:16 (9:10).  Nach Halbzeitrückstand drehten die Gastgeberinnen auf, gestatteten dem Gegner nur noch sechs Treffer, trafen aber selber 15-mal. Torfrau Starke parierte einen Siebenmeter. - Tore TV Jahn: Malin Weber (5), Meiken Weber (3), Freckmann (10), Heine (5), Nolte (1).

 

Männliche C-Jugend-Regionsliga:  TV Jahn Duderstadt - Tuspo Weende 31:24. Zweites Spiel, zweiter Sieg - die Duderstädter C-Juniorinnen ließen auch auf eigenem Parkett gegen Weende nichts anbrennen und behielten wie schon in der Vorwoche gegen die HSG Oha die Oberhand.

 

Weibliche C-Jugend-Regionsliga: HSG Plesse-Hardenberg II - TV Jahn Duderstadt 24:29. Die jungen Jahnerinnen geben sich weiter souverän. Beim Tabellenfünften fuhren sie den neunten Sieg im zehnten Saisonspiel ein und liegen weiterhin nur zwei Zähler hinter den verlustpunktfreien Spitzenreiter aus Northeim.  Svenja Adler, die in den zweiten Halbzeit das Tor hütete, entschärfte gleich zwei Siebenmeter. - Tore TV Jahn: Unterberg (4), Friedrich (5), E. Post (3), S. Rohde (1), M. Rohde (10), Deeg (6).

 

E-Junioren: HSG Göttingen - TV Jahn Duderstadt 15:12 . Ein bisschen zu viele Fehlpässe, einige vergebene Chancen - am Ende verpassten es die Jahner E-Junioren bei der HSG Göttingen etwas unglücklich, Zählbares mit zurück ins Eichsfeld zu bringen. - Tore TV Jahn: Benne Belz (1), Jacob Borchard (1), Anton Kopp (3), Mads Osburg (3), Darian Loewe (3), Luca Müller (1).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
24.11.2017 - 16:00 Uhr

Drei Heimspiele und drei Auswärtspartien stehen für die Mannschaften in der Region Göttingen in der Bezirksliga an. Gespielt wird am Sonntag ab 14 Uhr. Einige Spiele dürften wegen der miesen Wetteraussichten wieder stark ausfallgefährdet sein.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen