Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional BBT Göttingen erreicht in Lund das Halbfinale
Sportbuzzer Sportmix Regional BBT Göttingen erreicht in Lund das Halbfinale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 14.01.2013
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

Die Vorbereitung auf die entscheidende Saisonphase absolvierte das BBT beim traditionellen Neujahrsturnier im schwedischen Lund. Unter 37 Teilnehmern erreichten die Göttinger das Halbfinale, in dem sie sich dem späteren Turniersieger SISU BK aus Kopenhagen geschlagen geben mussten.

„Wenn wir es schaffen, das gewonnene ‚Wir-Gefühl‘ und die taktische Disziplin mit in den Bundesliga-Alltag zu nehmen, werden wir ein extrem unangenehmer Gegner sein“, verspricht Trainer Jakob Papenbrock. Zum Vorrücken in die Hauptrunde benötigen die Rot-Weißen einen Erfolg gegen den direkten Konkurrenten aus Quakenbrück am nächsten Wochenende und einen weiteren Sieg entweder aus der Partie an diesem Wochenende gegen Münster oder am letzten Spieltag in Paderborn.

„Wir dürfen keinesfalls den zweiten Schritt vor dem ersten machen. Münster ist gefährlich und hat das Hinspiel zu Recht gewonnen“, sagte Headcoach Marjo Heinemann. Gegen den UBC steht dem Trainerduo erstmals seit drei Monaten wieder der komplette Kader zur Verfügung.

lv

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Mehr zum Thema

Der ungeschlagene Spitzenreiter der Nordwest-Gruppe der Jugendbasketball-Bundesliga war für die U-16-Jungen des BBT Göttingen eine Nummer zu groß. Trotz großen kämpferischen Einsatzes musste sich das Team von Trainer Marjo Heinemann den Phoenix Hagen Youngsters in eigener Halle deutlich mit 56:81 (30:44) geschlagen geben.

15.12.2012

Eine Bewährungsprobe steht für das BBT in der Nachwuchsbasketball-Bundesliga an. Die Göttinger U-19-Talente sind bundesweit das einzig noch unbesiegte NBBL-Team. Nun werden sie am Sonntag um 13 Uhr von IBBA Berlin empfangen.

07.12.2012

Dank einer starken kämpferischen Leistung hat die U-16-Mannschaft des BBT Göttingen in der Jugendbasketball-Bundesliga (JBBL) bei den noch sieglosen Metropol Baskets Ruhr zwei wichtige Punkte geholt. Dabei lagen die Rot-Weißen über 39 Minuten und 45 Sekunden zurück, ehe Alexander Bruns mit einer artistischen Wurfaktion zum 62:61 (40:31)-Sieg traf.

07.12.2012
Anzeige