Volltextsuche über das Angebot:

8 ° / 3 ° Regenschauer

Navigation:
BBT Göttingen jetzt an der Spitze

Jugendbasketball-Bundesliga BBT Göttingen jetzt an der Spitze

In der Hauptrunde der Jugendbasketball-Bundesliga (JBBL) dümpelten die U-16-Jungen des BBT bis zum Schluss am Tabellenende. Erst in der Nichtabstiegsrunde scheinen die Schützlinge von Trainer Dirk Altenbeck richtig aufzudrehen. Dreimal blieben die Göttinger ungeschlagen, stürzten jeweils den Tabellenführer und haben mit dem 76:69 (36:28)-Heimsieg gegen RSV/IBBA Berlin selbst die Spitzenposition in der Relegationsgruppe 1 übernommen.

Voriger Artikel
TV Germania Gieboldehausen gewinnt in Seesen
Nächster Artikel
Tischtennis-Bezirksklasse: TV Bilshausen mischt noch mit

Kampfstark: Liam Huppke (r.) überzeugt beim Sieg gegen RSV/IBBA mit drei Punkten und fünf Rebounds.

Quelle: Vetter

Göttingen. Nach ausgeglichenem ersten Viertel (18:18) dominierte die Göttinger Verteidigung das Spiel und ließ im zweiten Viertel lediglich zehn Punkte der Berliner zu.

Dass sich das BBT bis zur Pause nur auf acht Punkte absetzen konnte, lag daran, dass viele einfache Würfe nicht ihr Ziel fanden. In der zweiten Halbzeit wurde das Match intensiver und schneller. Die Gäste kamen bis auf drei Punkte heran, bevor die Gastgeber einen Zwischenspurt  einlegten und zehn Minuten später auf 71:54 enteilt waren.

„Ich bin sehr froh über die Entwicklung der Mannschaft, die es geschafft hat, sich von Spiel zu Spiel zu steigern. Nun haben wir es geschafft, in der dritten Partie gegen das gleiche Team zu gewinnen“, freute sich Co-Trainer Aaron Plate. Er ist sicher, dass die Mannschaft durch den erneuten Erfolg eine Menge Selbstbewusstsein getankt und als Tabellenführer mit breiter Brust nach Vechta fährt.

Punkte BBT : Hadenfeldt (24), Menzel (6), Kubus (15), Graba (5), Amann (4), Mpacko (7), Huppke (3), Okao (12/11 Rebounds).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Heinemann gelobt Besserung
Wollen sich rehabilitieren: Steffen Teichert und sein ASC 46.

Nach der bitteren Niederlage mit der Schlusssirene am vergangenen Wochenende in Berlin empfangen die Regionalliga-Basketballer des ASC 46 am Sonnabend, 15. März, um 15 Uhr in der Halle des Hainberg-Gymnasiums den BBC Cottbus.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
17.11.2017 - 18:17 Uhr

Es ist kein Endspiel um den Klassenerhalt dafür ist die Saison noch zu jung. Gleichwohl ist das Heimspiel der SVG Göttingen, Schlusslicht der Fußball-Oberliga, gegen den Vorletzten MTV Eintracht Celle ein richtungsweisendes Spiel. Anpfiff auf dem Kunstrasenplatz am Sandweg ist Sonntag um 14 Uhr.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen