Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Sechster Testspielsieg für BG 74 Göttingen
Sportbuzzer Sportmix Regional Sechster Testspielsieg für BG 74 Göttingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 01.09.2017
Alissa Pierce (M.), hier auf einem Archivbild, ist gegen das Wolfpack Wolfenbüttel Topscorerin der Veilchen Ladies. Quelle: Schneemann
Göttingen

Allerdings war Wolfenbüttel ersatzgeschwächt mit nur sieben Spielerinnen angetreten. Auch die Veilchen Ladies hatten einen Ausfall zu beklagen – Mayka Pilz fehlte krankheitsbedingt.

Am Ende stand für das Team von Trainer Giannis Koukos ein deutlicher Sieg. Bereits zur Halbzeit waren die Gäste von 48:33 davongezogen. Topscorerinen für die BG waren Alissa Pierce und Jennifer Crowder mit jeweils 15 Punkten. Außerdem waren für die Veilchen Ladies Marissa Janning (13) sowie Casey Smith und Verdine Warner (jeweils 12) im zweistelligen Bereich erfolgreich. Die übrigen Zähler steuerten Corinna Dubroniak (5) und Lea Nguyen-Manh (1) bei.

Der Härtetest für die Veilchen Ladies folgt in der kommenden Woche, wenn das Team am Turnier in Göttingens Partnerstadt Torun (Polen) teilnimmt. An vier Tagen geht es dann gegen vier Mannschaften, die allesamt im Europacup spielen.

Von Eduard Warda

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Aufstieg der HSG Plesse-Hardenberg in die 3. Liga kämpfen die Handballerinnen der HSG Göttingen und der HG Rosdorf-Grone um die Vorherrschaft in der Oberliga.

01.09.2017

Mit 14 Vereinen startet die Handball-Oberliga in die Saison. Südniedersachsen ist vertreten durch die HG Rosdorf-Grone, die HSG Plesse-Hardenberg, den TV Jahn Duderstadt und den Aufsteiger TG Münden. Der Meister der Liga steigt auf, die beiden Letzten müssen den Gang in die Verbandsliga antreten.

01.09.2017

70 Jahre und dabei überraschend jung geblieben – das war der Tenor der Grüße, die auf der Geburtstagsfeier des Stadtsportbundes (SSB) Göttingen am Donnerstagabend im „Kauf Park“ überbracht wurden. Gefeiert wurde mit rund 100 Gästen.

31.08.2017