Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
BG 74 ohne Siegchance

Basketball-Regionalliga BG 74 ohne Siegchance

Die dritte Niederlage in Folge haben die Basketballer der BG 74 in der Weststaffel der 2. Regionalliga Nord kassiert. Nach der 77:103 (34:52)-Pleite beim Tabellendritten TSG Westerstede geht die Mannschaft von Trainer Mahmut Ataman als Neunter ins neue Jahr, punktgleich mit dem Vorletzten VfL Hameln, der ebenfalls erst zweimal siegreich war.

Voriger Artikel
Siege für Göttinger Führungstrio zum Abschluss
Nächster Artikel
BG II verliert beim Ersten
Quelle: dpa (Symbolbild)

Göttingen. In Westerstede standen die mit nur sieben Akteuren angereisten Göttinger auf verlorenem Posten. Vor allem Karmand (32) und Kacarevic (25) bekamen sie nicht in den Griff. Maximilian Lochter (20), Gökhan Özbas (18) und Julian Schmidt (18) sorgten dafür, dass die Veilchen nicht völlig untergingen. Gießler (8), Artmann (6), Stürmer (5) und Berndt (2) steuerten die weiteren Punkte bei.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Damenbasketball-Bundesliga

Mit einem vortrefflichen Auftritt haben sich die Damen der BG 74 aus einem turbulenten Jahr in der 2. Basketball-Bundesliga Nord verabschiedet. Die offiziell 320 Fans in der FKG-Halle wurden beim 80:44 (63:33, 40:16, 23:6)-Erfolg über Schlusslicht TK Hannover mit reichlich Glückshormonen beschenkt, denn eine derart dominante Partie ihrer Veilchen Ladies gab es in Göttingen zuletzt in der vergangenen Saison mit den überragenden Ofa Tulikihihfo und Katarina Flasarova zu bestaunen.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
20.01.2018 - 15:05 Uhr

Beim Audi Göttingen Cup an diesem Wochenende treten 34 U14- und U15-Teams in der Halle des Theodor-Heuss-Gymnasiums gegeneinander an. Mit der Vorrunde am Sonnabend waren Teilnehmer und Organisatoren vom FC Gleichen vollauf zufrieden. Auch wenn noch kurzfristig der Plan abgeändert werden musste.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen