Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
BG 74 peilt vierten Sieg in Serie an

2. Damenbasketball-Bundesliga BG 74 peilt vierten Sieg in Serie an

Auf dem Weg zum vierten Sieg in Folge liegt den Basketballerinnen der BG 74 am Sonntag ein dicker Brocken im Weg. Um 17.30 Uhr gastiert das Team von Trainerin Jennifer Kerns bei den Bender Baskets Grünberg. Die Hessinnen gewannen zuletzt zwei Spiele in Serie und rangieren drei Plätze hinter der BG (4:4) auf dem neunten Rang.

Voriger Artikel
Spitzenreiter BBT in Berlin
Nächster Artikel
ASC als Vorletzter zum Liga-Primus

Nach Verletzungspause wieder im BG-Team: Danielle Smith.

Quelle: Theodoro da Silva

Göttingen . BG-Trainerin Jennifer Kerns spricht mit großem Respekt vom kommenden Gegner: „Die Auswärtspartie in Grünberg wird eine der schwierigsten der ganzen Saison.“ Aus dem souveränen 2:0-Playoffsieg im Halbfinale der vergangenen Serie schöpfe man zwar noch Selbstvertrauen, doch haben sich die Baskets seitdem nochmals verbessert. Vor allem Marburgs Doppellizenz-Spielerin Finja Schaake (21,6 Punkte) müsse kontrolliert werden.

Schaake hat ein extrem sicheres Händchen bis zur Dreierlinie und verfügt zudem über einen starken Zug zum Korb. „Unsere Defensivleistung gegen sie, wird das Spiel wohl entscheiden“, mutmaßt Kerns. Ausschlaggebend dürfte sein, ob die Veilchen-Ladies ihre aggressive Press-Verteidigung erfolgreich aufziehen können. Neben der Topscorerin Grünbergs stehen mit Ama Degbeon (12,0) und Elisabeth Dzirma (12,0) zwei weitere Hochkaräter im Farm-Team des BC Pharmaserv Marburg.

Die Gäste können aller Voraussicht nach wieder auf Spielführerin Nekane Krumm zurückgreifen, und Centerin Danielle Smith wird nach längerer Verletzungspause endlich ihr Comeback geben. „Man darf aber noch nicht zu viel von ihr erwartet“, betont Kerns. Sie setzt daher mehr auf ihre zuletzt in blendender Verfassung spielende Landsfrau Jenele Peterson und die in Details verbesserte Offensive.

lam

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Veilchen heute in Nürnberg

Angeschlagene Gegner sind meist die gefährlichsten. Diese Sport-Weisheit zugrunde gelegt, steht im Duell zwischen dem Nürnberger BC und der BG Göttingen beiden Kontrahenten eine äußerst schwere Partie bevor. Während die Franken nach drei Niederlagen in Serie wieder in die Erfolgsspur finden wollen, will sich die BG für die in der S-Arena erlittene Niederlage im Spitzenspiel gegen Karlsruhe und den Verlust der Tabellenführung rehabilitieren. Tipoff ist heute um 19.30 Uhr in der Halle am Berliner Platz in Nürnberg.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
09.12.2017 - 17:08 Uhr

Zwei Tage lang haben sich U14-Fußballteams aus ganz Deutschland in Northeim beim KSN+VGH Junior Cup gemessen. Mit dem Randers FC war zum ersten Mal ein internationales Team dabei. Im spannenden Endspiel gegen Borussia Dortmund sicherte sich der VfB Stuttgart den Turniersieg. Die Planungen für 2018 sind derweil schon in vollem Gange.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen