Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional BG-Test gegen DJK Bamberg
Sportbuzzer Sportmix Regional BG-Test gegen DJK Bamberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 06.01.2013
Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Göttingen

Das Team von BG-Coach Jennifer Kerns hatte gehofft, die früheren Mitspielerinnen Bettina Bode und Mara Münder, die seit Saisonbeginn in Bamberg spielen, wiederzusehen. „Leider haben wir erfahren, dass Mara aus privaten Gründen nicht in Göttingen dabei sein kann und Betty sich entschieden hat, in der Rückrunde auszusetzen, um sich auf den Abschluss ihres Studiums zu konzentrieren“, teilte BG-Kotrainerin Laura Medina mit.

Jennifer Kerns

Bislang läuft es für die Bambergerinnen im deutschen Oberhaus noch nicht richtig rund. Nach der Hinrunde belegt der Erstliga-Neuling mit nur zwei Siegen lediglich den vorletzten Tabellenplatz, punktgleich mit Mitaufsteiger und Schlusslicht Herner TC. Stärkste Akteurin der Gäste ist die US-amerikanische Flügelspielerin Janae Young mit 18,7 Zählern und 6,5 Rebounds pro Spiel.

Kerns, die ihre Mannschaft am Mittwoch zum ersten Training nach der Weihnachtspause zusammen getrommelt hatte, will gegen den Erstligisten vor allem die offensiven Spielzüge und Defensivtaktiken intensiv üben lassen. Noch nicht wieder im Training, aber offenbar auf dem Weg der Besserung ist nach ihrem Handbruch US-Centerin Danielle Smith, die ebenso wie Landsfrau Jenele Peterson die Weihnachtsferien in der Heimat verbracht hat.

Der ursprünglich bis Jahresende laufende Vertrag der 22-Jährigen habe dank eines privaten Sponsors bis Saisonende verlängert werden können, teilte Medina mit. „Wir sind zuversichtlich, dass sie uns bald wieder vollständig genesen zur Verfügung steht.“

lam/mig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!
Anzeige