Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 3 ° Gewitter

Navigation:
BG bannt Auswärtsfluch

1. Damenbasketball-Regionalliga BG bannt Auswärtsfluch

Die Voraussetzungen für das vierte Auswärtsspiel der BG-Damen waren alles andere optimal: Wegen eines Staus auf der Autobahn trafen die Göttingerinnen um Spielertrainerin Jennifer Kerns mit 27-minütiger Verspätung in der Heimhalle der City Baskets Berlin ein. Die Veilchen konnten jedoch dank einer starken Leistung im Schlussviertel (20:12) mit dem ersten Sieg in der Fremde (62:51) im Gepäck die Heimfahrt antreten.

„Es ist ein sehr gutes Gefühl endlich den ersten Auswärtserfolg eingefahren zu haben. Zwar hätte der Sieg deutlicher ausfallen können, unter den Umständen bin ich aber überglücklich mit dem Resultat“, zeigte sich Jennifer Kerns erleichtert.
Nur drei Minuten blieben den Gästen zum Aufwärmen. Entsprechend „kalt sind wir in das Spiel gestartet“ berichtete Kerns. Nach 13:19-Rückstand im ersten Viertel kämpfte sich die BG, bei der Bettina Bode mit 18 Punkten zur Topscorerin avancierte, bis zur Halbzeit auf einen Punkt heran (25:26).

Nach ausgeglichenem dritten Viertel fiel die Entscheidung im letzten zugunsten der Veilchen. „Wir haben auf Zonenverteidigung umgestellt – damit sind die Berlinerinnen überhaupt nicht klar gekommen und haben kaum noch getroffen“, beschreibt Kerns den Schlüssel zum Sieg. – Punkte BG: Bode (18), Dettbarn (16), Krumm (11), Hemmerlein (2), Kerns (3), Klimek (2), Lücken (2), Münder (7).

end

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
15.01.2018 - 17:48 Uhr

Es war ein Basketball-Spektakel, wie es das in Göttingen noch nicht gegeben hat: der Allstar Day der Basketball-Bundesliga in der Lokhalle vor 3258 Zuschauern. So erlebten die Göttinger Basketball-Ikonen Wilbert Olinde, Terry Schofield und Robert Kulawick sowie Bundestrainer Henrik Rödl den Tag.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen