Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Badminton: Pokale für ASC und Skiklub Göttingen

Mannschaftsturnier Badminton: Pokale für ASC und Skiklub Göttingen

Zum vierten Mal wurde der Haberland-Pokal unter der Regie der Badminton-Abteilung des TSV Germania Diemarden ausgespielt. ASC 46 und der SK 56 Göttingen sicherten sich die Siege in den beiden Leistungsklassen. Ausgeschrieben war das Turnier für Mannschaften aus der Region.

Voriger Artikel
Deutsches Turnfest: Tuspo Weende schafft den Sprung aufs Treppchen
Nächster Artikel
Tennis-Junioren: Die meisten Titel gehen an Göttinger Klubs

Turniersieger der A-Klasse: das Team des ASC 46.

Quelle: EF

Göttingen. In der A-Klasse gewann das Team der Königsblauen alle seine Spiele und sicherte sich unangefochten den Gesamtsieg. Für den ASC waren erfolgreich: Camilla Schmidt, Berlind Perske, Fabian Möller und Arpani Harun. Die Plätze zwei bis vier waren hart umkämpft, am Ende hatten drei Mannschaften jeweils drei  Siege und zwei Niederlagen nach Abschluss aller Spiele aufzuweisen.

Die SG Rhüden/Seesen hatte dann in der Endabrechnung die Nase knapp vorn und belegte Rang zwei vor den Mannschaften Bovender SV I und TSV Germania Diemarden I. Die Plätze fünf und sechs gingen an die SG Medizin Heiligenstadt und TSV Germania Diemarden II.

Auch in der B-Klasse dominierte ein Team. SK 56 Göttingen gewann ebenfalls alle  Spiele und holte sich den Gesamtsieg. Für den SK 56 spielten: Kerstin Andresen, Andreas Lemke und Salke Hartung.

Die weiteren Plätze belegten hier die SG Lenglern/Moringen, der Bovender SV II sowie der TSV Germania Diemarden III.  Dahinter folgten TSV Germania Diemarden IV und der SC Rosdorf.

alb

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
20.01.2018 - 15:05 Uhr

Beim Audi Göttingen Cup an diesem Wochenende treten 34 U14- und U15-Teams in der Halle des Theodor-Heuss-Gymnasiums gegeneinander an. Mit der Vorrunde am Sonnabend waren Teilnehmer und Organisatoren vom FC Gleichen vollauf zufrieden. Auch wenn noch kurzfristig der Plan abgeändert werden musste.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen