Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Basketball-Regionalliga: ASC 46 unterliegt SC Itzehoe 86:83

Heimpleite Basketball-Regionalliga: ASC 46 unterliegt SC Itzehoe 86:83

Nach drei Siegen in Folge haben die Basketballer des ASC 46 in der 1. Regionalliga wieder verloren: Sie unterlagen in der Halle Geismar I dem SC Itzehoe mit 83:86 (31:32). Eine gute kämpferische Leistung der Königsblauen in der Endphase der Partie wurde dabei nicht belohnt.

Voriger Artikel
Tennis: TSC-Herren holen Meisterschaft
Nächster Artikel
Volleyball-Oberliga: VSG ASC Göttingen II im Höhenflug

Von Itzehoern bedrängt: der ASCer Yannick Schicktanz (2. v. l.).

Quelle: Pförtner

Göttingen. Der von Marjo Heinemann trainierte Gastgeber startete schwach in die Begegnung. Unkonzentriertheiten in der Offensive und Unordnung in der Defensive ermöglichten den Gästen ein schnelles Spiel und einfache Punkte. Im zweiten Viertel kamen die Königsblauen besser in die Partie und verkürzten den Rückstand zur Halbzeit auf einen Punkt.

Zu Beginn des zweiten Durchgangs bauten die Gäste aus dem Norden ihren Vorsprung wieder aus, und die Göttinger liefen erneut einem Rückstand hinterher. Angeführt vom starken, aber foulbelasteten Maximilan Kuhle, arbeiteten sich die Hausherren jedoch erneut heran.

Bei noch 19 zu spielenden Sekunden, einem Drei-Punkte-Rückstand und Ballbesitz für Göttingen übernahm Steffen Teichert die Verantwortung des letzten Wurfs, um sein Team in die Verlängerung zu retten – und vergab. „Wir haben alles versucht, aber das letzte Fünkchen Glück hat heute gegen einen starken Gegner gefehlt“, resümierte Trainer Heinemann nach der Schlusssirene.

lv

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Damen und Herren

Wieder einmal leer gingen die Göttinger Vertreter in den 2. Basketball-Regionalligen aus. Die Herren der BG 74 unterlagen bei den Red Devils Bramsche mit 63:76. Bei den Damen der BG 74 II ging es etwas knapper zu. Am Ende aber hatte der Tabellendritte Kieler TB in Göttingen die Nase mit 47:42 vorn.

mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
18.01.2018 - 19:04 Uhr

125 Spiele, 510 Kinder und Jugendliche und 524 Tore: Der JFV West Göttingen hat erstmals Turniere für alle aktiv spielenden Jahrgänge des Vereins ausgerichtet - mit Erfolg. Die Organisatoren sprechen von einer "grandiosen Atmosphäre". Neben den sechs Turniersiegern wurden die A-Junioren des JFV ausgezeichnet - sie waren das beste regionale Team beim Sparkasse & VGH-Cup gewesen.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen