Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Fokussiert ins nächste Heimspiel
Sportbuzzer Sportmix Regional Fokussiert ins nächste Heimspiel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:15 01.02.2018
Quelle: Theodoro da Silva
Anzeige
Göttingen

Das Team von Coach Sebastian Förster legte am vergangenen Wochenende eine sehr gute Teamleistung, sowohl in der Defense, als auch in der Offense an den Tag. Am Ende fuhren die ASCer mit einem deutlichen 20-Punkte-Sieg nach Hause. „Das ist das, was ich sehen wollte. Wir haben uns neu sortiert, die Trainingswoche intensiv genutzt und schauen fokussiert auf das anstehende Spiel“, so Förster.

Die Gäste aus Brandenburg stehen mit vier Siegen und elf Niederlagen auf dem zehnten Tabellenplatz der aktuellen Saison. Im Hinspiel, in dem Topscorer Nick Boakye mit 19 Punkten und elf Rebounds ein Double-Double hinlegte, gewann das Förster-Team 86:62. Gegen Berlin steuerte er 26 Punkte und 17 Rebounds zum Sieg bei. „Unser Team muss an das Alba-Spiel anknüpfen, dann haben wir eine Chance“, so Teammanager Hampeis. fil/R

Von Finn Lieske/R

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mehr Sport treiben – das nehmen sich Jahr für Jahr viele Menschen vor. Das Deutsche Sportabzeichen bietet eine Möglichkeit, den Erfolg mit einer Urkunde zu krönen und vor allem Abwechslung. Am 24. August macht die Sportabzeichen-Tour 2018 Station in Göttingen.

31.01.2018

Sport und Studium zu verbinden ist nicht immer einfach, vor allem, wenn man den Sport auf hohem Niveau betreibt. So wie Phillis Michelle Range von der TWG 1861 aus Göttingen. Sie schwimmt in Deutschland in ihrer Altersklasse ganz vorn mit und startet 2018 über ein Stipendium ihr Studium in den USA

31.01.2018
Regional Tischtennis-Bezirksliga Herren - Bilshausen mit veränderter Aufstellung

Mit Verspätung greift der TV Bilshausen am Freitagabend in die Rückrunde der Tischtennis-Herren-Bezirksliga ein. Um 20 Uhr sind die Eichsfelder in der Sporthalle im Kirchtal „Über dem Dorfe“ Gäste der zweiten Mannschaft des TSV Langenholtensen.

31.01.2018
Anzeige