Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Basketball: SG Hilkerode/Birkungen siegt gegen ASC Göttingen III

Kein Mitleid Basketball: SG Hilkerode/Birkungen siegt gegen ASC Göttingen III

Kein Mitleid hatte die Basketball-U-14 der SG Hilkerode/Birkungen mit dem ASC 46 Göttingen III. Die Eichsfelder setzten sich in eigener Halle mit 87:40 (28:8, 14:16, 16:12, 29:4) durch.

Voriger Artikel
Titel für Cross-Team: LG Göttingen jubelt mit Verspätung
Nächster Artikel
Handball: TV Jahn Duderstadt gewinnt klar

Erfolgreichster Werfer der SG: Paul Hoppe (am Ball).

Quelle: Schneemann

Eichsfeld. Die Gastgeber agierten von Beginn an sehr konzentriert und erarbeiteten sich dadurch gute Chancen. Mit 28:8 entschieden die Schützlinge von Trainer Johannes Ballhausen das erste Viertel für sich. Im zweiten und dritten Durchgang rotierten die Hilkeröder auf allen Positionen, so dass auch Bankspieler wie Paul Hegemann, Johannes Butz und Erik Neumann in die Partie mit eingebunden werden konnten.

Einen ganz starken Auftritt hatte die SG dann noch einmal im letzten Viertel, das mit 29:4 für sie endete.

SG Hilkerode: Stollberg, Schenke (6), Neumann, Butz (4), T. Hegemann (14), P. Hegemann (2), Hoppe (27), Becker (16), Ziesing (12), Wirth, Borchardt (6).

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Klare Angelegenheit

Die Bezirksliga-Basketballer der SG Hilkerode/Birkungen haben in ihrem letzten Saisonspiel gegen den SC Göttingen-Weende einen  60:40 (33:18)-Heimsieg eingefahren. Verlassen müssen die Eichsfelder die Liga dennoch – als Letzter standen sie bereits vor der Begegnung als Absteiger fest.

mehr
Von Redakteur Vicki Schwarze

Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
20.01.2018 - 15:05 Uhr

Beim Audi Göttingen Cup an diesem Wochenende treten 34 U14- und U15-Teams in der Halle des Theodor-Heuss-Gymnasiums gegeneinander an. Mit der Vorrunde am Sonnabend waren Teilnehmer und Organisatoren vom FC Gleichen vollauf zufrieden. Auch wenn noch kurzfristig der Plan abgeändert werden musste.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen