Menü
Göttinger Tageblatt / Eichsfelder Tageblatt | Ihre Zeitung aus Göttingen
Anmelden
Regional Hadenfeldt spielt in der Euroleague
Sportbuzzer Sportmix Regional Hadenfeldt spielt in der Euroleague
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 13.01.2017
Philipp Hadenfeldt (l.) tritt mit den Fraport Skyliners in Litauen an. Quelle: Theodoro das Silva
Anzeige
Göttingen

Gegner sind in der Euroleague-Vorrunde vom 12. bis 14. Januar Vilnius, Istanbul und Paris. An der Euroleague nehmen nur vier deutsche Teams teil, neben Frankfurt sind dies der FC Bayern, Ludwigsburg und Berlin. Hadenfeldt, der in der NBBL für das BBT Göttingen spielt und in der 2. Regionalliga für den ASC 46, hat zuletzt im Dezember mit der deutschen U-18-Nationalmannschaft bei der EM in der Türkei den vierten Platz belegt, womit sich das Team für die WM im August in Ägypten qualifiziert hat. Hadenfeldt war der jüngste im Team.

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach der letzten Partie des JFV Rhume-Oder beim Göttinger Sparkasse & VGH-Cup gab es vom stellvertretenden sportlichen Leiter Carsten Kamrad erstmal eine Runde für das Team. Die hatten sich die JFV-Jungs auch redlich verdient.

09.01.2017
Regional 55. Crosslauf-Serie der LG Göttingen - Favoriten setzen sich bei Crossserie durch

Mit Favoritensiegen ist der dritte und letzte Durchgang der 55. Crosslauf-Serie der LG Göttingen geendet. Die Befürchtungen im Vorfeld, dass der Rundkurs am Jahnstadion vereist sein könnte, erwiesen sich als unbegründet. So fanden die gut 150 Teilnehmer auf der Strecke gute Bedingungen vor.

09.01.2017
Regional 2. Damenbasketball-Bundesliga - Fünf Teams für vier Playoff-Plätze

Mit einer Gala-Vorstellung haben sich die Basketballerinnen der BG 74 Veilchen Ladies am Sonntagnachmittag an die Tabellenspitze der 2. Basketball-Bundesliga gespielt. Nach dem 90:54 (45:33)-Sieg gegen TUSLI Berlin wurde die Mannschaft von den 300 Zuschauern gefeiert.

09.01.2017
Anzeige