Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeschauer

Navigation:
Bederke bei EM-Quali

Luftgewehrschießen Bederke bei EM-Quali

Sportschütze Alexander Bederke aus Herberhausen hat sich in der Juniorenklasse für die Endrunde der deutschen EM-Ausscheidung im Luftgewehrschießen qualifiziert. Dafür reichte dem 19-Jährigen beim Sichtungsschießen auf der Olympia-Schießanlage in München ein sechster Platz.

Voriger Artikel
Wiegand erneut Erste
Nächster Artikel
Siege für Göttinger Führungstrio zum Abschluss
Quelle: Jäger (Symbolbild)

Herberhausen. Zu absolvieren waren drei Programme à 60 Schuss. Bederke holte 590, 589 und 585 von jeweils 600 möglichen Ringen. Ende Januar schießen nun die besten acht deutschen Junioren in München die Teilnehmer der EM Ende Februar in Dänemark aus.

A. Bederke

A. Bederke

Quelle:

Mit der Schützenbruderschaft Freiheit Osterode, für die Bederke in der 2. Luftgewehr-Bundesliga Nord an den Start geht, hat der Herberhäuser erneut die Mannschaftsmeisterschaft geholt. Und schließlich war der 19-Jährige beim Elch-Cup in Hannover, einem Wettkampf für junge niedersächsische Schützen, nicht zu schlagen: Mit 393 von 400 möglichen Ringen sicherte sich Bederke den ersten Platz.

Von Eduard Warda

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wedler steigert sich

Einen sehr guten dritten Platz belegen derzeit die Sportschützen des SB Nesselröden I in der Luftgewehr Landesliga Süd. Es führt die SGes Seesen I, gegen die die Eichsfelder im neuen Jahr antreten müssen. Auf Rang zwei liegt die SGes Wolfenbüttel I.

  • Kommentare
mehr
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
21.01.2018 - 15:42 Uhr

Beim mit Jugend-Mannschaften aus acht Bundesländern besetzen Audi Göttingen Cup des FC Gleichen konnten sich die C-Junioren SVG und die JFV Eichsfeld erfolgreich durch die Vorrunde spielen. Die vielen Zuschauer in der Göttinger Sporthalle des Theodor-Heuss-Gymnasiums sahen spannenden Jugendfußball. 

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen