Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Bilshausen verliert gegen Lindau

Tischtennis-Bezirksliga Damen Bilshausen verliert gegen Lindau

Der TV Bilshausen hat am Mittwochabend in der Tischtennis-Damen-Bezirksliga beim Aufsteiger FC Lindau das Nachbarschaftsduell mit 6:8 knapp verloren. Dabei führten die Gäste in der ausgeglichenen Partie bereits mit 6:5, bevor die Gastgeberinnen mit drei Siegen aus den letzten Begegnungen das Spiel noch drehten.

Voriger Artikel
TSV Seulingen gleich zweimal an der Platte
Nächster Artikel
Eichsfelder Teams auswärts

Trotz der Niederlage bleibt Bilshausen auf dem fünften Tabellenplatz.

Quelle: dpa

Bilshausen. Für die verhinderte, an zwei gesetzte Annika Hotze kam Nadine Ortmann in das TVB-Quartett. In blendender Form präsentierte sich Bilshausens Nummer eins, Alina Maaß. Alle drei Einzel und das Doppel mit Celina Klemme gewann Maaß. Ebenfalls gut aufgelegt war Mannschaftskapitänin Nicole Müller, die zwei Punkte einfuhr. In ihrem dritten Einzel scheiterte sie knapp im fünften Satz an Lindaus Nummer eins, Susanne Oppermann. Trotz der Niederlage bleibt Bilshausen auf dem fünften Tabellenplatz, während der FC Lindau mit Rang sieben Anschluss an das Mittelfeld gefunden hat. bko

Von Berthold Kopp

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Regional
Alle Verein der 1. Bundesliga im Quotenvergleich von SmartBets.
22.11.2017 - 17:40 Uhr

Der Fußballklub I. SC Göttingen 05 fühlt sich noch immer heimatlos: kein gemeinsames Trainingsareal, kein Vereinsheim. Nun wurde das Thema auf 05-Initiative im Sportausschuss behandelt und es kommt etwas Bewegung in die Sache.

mehr
Burgturnier 2017: Highlights aus drei Tagen